Home
  • Aktuelles
  • Bündnis
  • Schwerpunkte
  • Praxisbeispiele
  • Kontakt
  • Archiv
2. Praxistag bei Koenig & Bauer AG Würzburg ein voller Erfolg
Das Thema "Familienfreundlichkeit rechnet sich - Betriebswirtschaftliche Effekte familienbewußter Personalpolitik" fand das Interesse zahlreicher Vertreter und Vertreterinnen von Firmen und Unternehmen aus der Region Würzburg.

Der 2. Praxistag am 25.11.2008 war gut besucht. Insbesondere Informationen aus der Praxis - familienbewußte Personalmaßnahmen der Firma Koenig & Bauer AG - gaben den ca. 60 Teilnehmern viele neue Anregungen.

 

Bildergalerie:

 

2.Praxistag Teilnehmer

Ca. 60 Teilnehmer, Personalverantwortliche aus Firmen, Unternehmen und Institutionen aus dem Raum Würzburg

 

2.Praxistag Moderation

Moderatoren: Kerstin Stehle-Rügamer (Agentur für Arbeit) und Claus Schreiner (Familienbund)

 

2.Praxistag Podium

Podiumsdiskussion mit Clauis Schreiner (Familienbund), Ulrich F.Schübel (Referent), Fr. Pähler (s.Oliver), Klaus Köhler (Kath. Arbeitnehmerbund), Reinhold Mauer (Universität Würzburg), Miriam Weihprecht (Wirtschaftsjunioren) und Kerstin Stehle-Rügamer (Agentur für Arbeit)

 

2.Praxistag KoeBau

Sonja Maader stellt familienbewußte Personalmaßnahmen der Koenig & Bauer AG vor.

 

2.Praxistag Schuebel

Ulrich F. Schübel (Mitte): Hauptrefernet zum Thema "Wirtschaftlicher Nutzen familienbewußter Personalpoltik" im Gespräch mit Fr. Pähler(s.Oliver) und Claus Schreiner (Famlienbund)

 

 

Weitere Informationen und Downloads:

vortrag_schuebl.pdf vortrag_schuebl.pdf, 760 KB

2. Praxistag 2. Praxistag, 331 KB

presseberichtmp_15.12.2008.pdf presseberichtmp_15.12.2008.pdf, 199 KB


Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK