externer Link

Verzeichnis der Selbsthilfegruppen und Initiativen in Würzburg

Da viele der Kontaktadressen von den Selbsthilfegruppen gleichzeitig auch Privatadressen sind, haben wir aus Datenschutzgründen auf die Angabe von Adressen und Telefon-Nummern verzichtet. Wir bitten um Ihr Verständnis. Die Kontaktdaten und Treffen der Selbsthilfegruppen und Initiativen erhalten Sie während der Sprechzeiten Montag, Dienstag und Donnerstag zwischen 9 und 12 Uhr und Dienstag 14 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer 0931/37-3706. In Würzburg gibt es ca. 280 Selbsthilfegruppen und Initiativen im Sozial- und Gesundheitsbereich:


AA - Anonyme Alkoholiker

In Würzburg gibt es täglich Meetings der Anonymen Alkoholiker. Zeit- und Ortsangaben unter www.anonyme-alkoholiker.deexterner Link / Meetings.
Auch englischsprachige, rauchfreie Meetings oder Meetings speziell für Frauen

Rubrik: Sucht

AAS – Anonyme Arbeitssüchtige

"Arbeitssucht ist kein „Privileg“ von Managern und Personen in angesehenen Berufen.
Es spielt keine Rolle, in welchem Beruf wir arbeiten, ob wir studieren oder arbeitslos sind: Wir Arbeitssüchtigen können nicht mehr zwischen „leben“ und „arbeiten“, „sein“ und „machen“ unterscheiden. Doch verstehen wir unter Arbeitssucht nicht nur zwanghaftes Zu-viel-Arbeiten und Perfektionismus, sondern auch deren Gegenteil: Arbeitsvermeidung (Nichtarbeiten), zwanghaftes Aufschieben von Arbeit. Wir haben erkannt, dass wir dieser Sucht gegenüber machtlos sind und unser Leben nicht mehr meistern konnten. In regelmäßig stattfinden Treffen (Meetings) unterstützen wir uns gegenseitig und teilen unsere Erfahrung, Kraft und Hoffnung. Unsere Lösung war, die 12 Schritte der Anonymen Arbeitssüchtigen zu leben, um unseren Missbrauch von Arbeit zu beenden und eine neue, gesunde Einstellung unserem Arbeiten und uns selbst gegenüber zu lernen."

www.arbeitssucht.deexterner Link

Rubrik: Sucht

AD(H)S Selbsthilfegruppe "Chaos-Treffen" für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

ADHS – Anders Denken Handeln Spüren – diese Umschreibung spiegelt ADHS-Betroffene. Alle Betroffenen und Interessierten sind uns zu einem lockeren Austausch herzlich willkommen!

Rubrik: Chronische Erkrankungen

ADHS/ADS Hyperaktive/Hypoaktive Erwachsene und Kinder

Wir sind eine homogene Gruppe von Gleichgesinnten, die Beratung, Selbsterfahrung und Unterstützung bei der Arztsuche bzw. Medikation, sowie ggf. Austausch auf allen betroffenen Ebenen anbieten. Gemeinsam besuchen wir Symposien und Kongresse oder laden Referenten für Fachvorträge ein.

Rubrik: Chronische Erkrankungen

Adipositas Selbsthilfegruppe Würzburg

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die sich gegenseitig stützen und mit Tipps versorgen. Gemeinsam versuchen wir, die Probleme zu lösen. So helfen wir uns z.B. beim Beantragen von Magenoperationen oder bei Arztbesuchen. Unsere Treffen, zu denen mehrmals im Jahr auch Referenten, Ärzte, Ernährungsberater, Psychologen etc. eingeladen werden, sind kostenfrei.

www.shg-wuerzburg.deexterner Link

 

Rubrik: Sucht

AG Natürliche Familienplanung (Nur Info, keine Gruppe)

Die AG Natürliche Familienplanung ist eine Gruppe von NFP-Berater/innen, die Frauen und Paare in die Anwendung der Natürlichen Familienplanung (NFP) nach Sensiplan einführen und begleiten.

www.nfp.bistum-wuerzburg.deexterner Link

Rubrik: Eltern, Kind und Familie

AGUS – Angehörige um Suizid, für betroffene Eltern, Geschwister, Großeltern und sonstige Angehörige

AGUS ist die Selbsthilfegruppe für Angehörige nach einem Suizid. Sie wird von einer oder einem Betroffenen geleitet. Wir wollen uns in der AGUS-Gruppe gegenseitig stützen und begleiten, uns Trost schenken und ein Stück unseres Weges gemeinsam gehen.

www.agus-selbsthilfe.deexterner Link

Rubrik: Trauer und Tod

AGUS – Angehörige um Suizid, für betroffene Partner/-innen und Elternverlust

Eine Selbsttötung verändert von einer Sekunde auf die andere das Leben der Angehörigen, denn nichts ist mehr so, wie es vorher war. In der SH-Gruppe AGUS sind Betroffene nach einem solchen Schicksalsschlag nicht allein. Wir gehen ein Stück unseres Weges gemeinsam, sprechen über Trauer, Verzweiflung, Einsamkeit oder Schuldgefühle und wollen uns gegenseitig trösten, stützen und begleiten.

www.agus-selbsthilfe.deexterner Link

Rubrik: Trauer und Tod

AiA – Angehörige informieren Angehörige, Psychoedukation zu Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis

Als Angehöriger von psychosekranken Familienmitgliedern stehen Sie vor vielen Problemen und offenen Fragen. Die Angehörigenschulung vermittelt Informationen über die Krankheit und deren Ursachen, sowie über Möglichkeiten, mit dieser Belastung umzugehen.

Infos bei: Elisabeth Selinger; Tel.: 0931/93410 oder per E-Mail: elisabeth.selinger@t-online.de

Rubrik: Psychosozialer Bereich

Aktivsenioren Bayern e.V.

Aktivsenioren Bayern e.V., Helfer in Wirtschaft und Technik, Region Unterfranken.
Wir helfen und unterstützen ehrenamtlich Existenzgründer sowie kleine und mittlere Unternehmen.

www.aktivsenioren.deexterner Link

Rubrik: Sonstige Gruppen

Al-Anon - International (englischsprachiges Meeting)

Al-Anon’s purpose is to help families and friends of alcoholics. We come together to find help and support in dealing with the effects of alcoholism. We who live or have lived with the problem of alcoholism understand as perhaps few others can. We too were lonely and frustrated but in Al-Anon we discover that no situation is really hopeless and that it is possible for us to find contentment and even happiness whether the alcoholic is still drinking or not.

www.al-anon.deexterner Link

 

Rubrik: Sucht

Al-Anon Familiengruppe

Wir sind eine Selbsthilfegruppe für Angehörige und Freunde von Alkoholikern, medikamenten- und drogenabhängigen Menschen.

Rubrik: Sucht

Al-Anon, Erwachsene Kinder aus alkoholkranken Familien

Wir sind eine 12-Schritte-Gruppe von Erwachsenen, die in ihrer Kindheit durch den Alkoholismus anderer beeinträchtigt wurden und Verhaltensweisen davon haben, die uns das Leben schwermachen. Al-Anon kann auch dir helfen, von den Auswirkungen der Familienkrankheit Alkoholismus zu genesen. In den Al-Anon-Meetings findest du andere Betroffene, die dir Mut, Verständnis und Trost schenken und miteinander Erfahrung, Kraft und Hoffnung teilen.

Rubrik: Sucht

Alleinerziehend durch Todesfall

Wir sind eine homogene Gruppe von Gleichgesinnten, die sich nach besten Möglichkeiten gegenseitig unterstützen. Neben Fachvorträgen, wofür wir ausgewählte Referenten einladen, besuchen wir auch klassische Konzerte, Symposien und Trauerbewältigungsseminare. Gemeinsame Friedhofsbesuche sind möglich. Finanzielle und medizinisch-therapeutische Beratung, Trauerbegleitung sowie Unterstützung und Erfahrungsaustausch werden dem Bedarf der Mitglieder entsprechend angeboten.

Rubrik: Trauer und Tod

Alleinerziehend und Depression

Rubrik: Eltern, Kind und Familie

Alleinstehenden-Treffpunkt

Wir sind eine Gruppe allein stehender Frauen und Männer, im Alter von 30 – 55 Jahren, die sich einmal wöchentlich im Selbsthilfehaus zu Gesprächen und gemütlichem Beisammensein trifft. Alltagsprobleme, die einzelne Mitglieder gerade beschäftigen, können miteinander besprochen worden oder auch allgemeine Themen. Gemeinsame Freizeitgestaltung, die fast jedes Wochenende stattfindet, wird ebenfalls am Mittwoch besprochen. Beispiele hierfür sind: Kino, Disco, Kneipenbesuche, Spaziergänge. Außerdem betreiben wir einmal im Monat einen Kegelabend. Freizeit miteinander zu verbringen hilft, seine freie Zeit sinnvoll zu genießen! Schauen Sie doch vorbei!

Rubrik: Sonstige Gruppen

Alopecia totalis und areata (Haarausfall)

Nur Info, keine Gruppe

Rubrik: Chronische Erkrankungen

Alt hilft Jung e.V.

Als ehemalige Unternehmensverantwortliche beraten wir Existenzgründer oder bestehende Unternehmen bei rechtlichen und steuerlichen Fragen. Auch für generelle Probleme in Betrieben sind wir ansprechbar.
 

Rubrik: Sonstige Gruppen

AMC – Arthrogryposis Multiplex Congenita

Rubrik: Menschen mit Behinderung

Amyloidoseselbsthilfegruppe

Amyloidosen sind seltene, meist den gesamten Organismus betreffende Erkrankungen, bei denen sich Eiweiße fehlgefaltet in den verschiedenen Organen (z.B. Herz) als sogenanntes Amyloid ablagern und zu Organfunktionsstörungen führen.
Die SHG richtet sich an Betroffene und Angehörige. Die SHG bietet die Möglichkeit des Austausches sowie die Weitergabe von Informationen z.B. auch durch Expertengespräche. Ziele der Gruppe sind unter anderem auch die Vermittlung von Bewältigungsstrategien, Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung.

Rubrik: Chronische Erkrankungen

Angehörige psychisch Kranker (angeleitete Gruppe)

Die angeleitete Gruppe bietet einen Austausch und Unterstützung für Angehörige psychisch kranker Menschen.

www.erthal-sozialwerk.deexterner Link

Rubrik: Psychosozialer Bereich

Angehörige von Drogenabhängigen

Unser Ziel ist, durch ein verändertes Verhalten des Angehörigen dem oder der Angehörigen gegenüber, beiden die Chance zu einem positiven Lebensweg zu geben (Verlieren der Co-Abhängigkeit).

Rubrik: Sucht

angestöpselt! - Verein für Digitalkompetenz

Viele Dinge sind heute ohne Computer nicht mehr vorstellbar. Aber nicht jeder hat die finanziellen Möglichkeiten, sich einen Computer zu kaufen.
 Menschen werden zu Außenseitern, da sie nicht die Vorteile der modernen Information und Kommunikation nutzen können. Nachteile im sozialen Miteinander, bei der Stellensuche und eine Benachteiligung der Kinder in der Schule sind nur einige der daraus resultierenden Missstände.
Unser Ziel ist es, diesen Benachteiligungen aktiv entgegenzuwirken und wirtschaftlich benachteiligten Menschen die Teilhabe am digitalen Leben zu ermöglichen.

www.computerspende-wuerzburg.orgexterner Link

Rubrik: Sonstige Gruppen

Aphasie-Selbsthilfegruppe

Die Teilnehmer/innen der SHG Aphasie Würzburg sind Menschen mit Sprachstörungen nach Schlaganfall oder Tumor. Wir treffen uns, um gemeinsam zu reden und unsere Erfahrungen auszutauschen. Wir organisieren Vorträge, besuchen Seminare und treffen uns auch mit anderen Selbsthilfegruppen.

Rubrik: Menschen mit Behinderung

ArGe Internationale Gesellschaften Würzburg

Kontakt zu über 40 Nationen

Rubrik: Ausland, Eine-Welt

AS - Anonyme Sexaholiker

Die „Anonymen Sexaholiker“ (AS) ist eine Gemeinschaft von Männern und Frauen, die miteinander ihre Erfahrung, Kraft und Hoffnung teilen, um ihr gemeinsames Problem zu lösen und anderen zur Genesung zu verhelfen. Die einzige Voraussetzung für die Zugehörigkeit ist der Wunsch, die Lüsternheit aufzugeben und sexuell nüchtern werden zu wollen.

www.anonyme-sexsuechtige.deexterner Link

Rubrik: Sucht

Ausländer- und Integrationsbeirat

Geschäftsstelle

Rubrik: Ausland, Eine-Welt

Autismus Unterfranken e.V.

Unser Anliegen ist die Förderung von Maßnahmen und Einrichtungen, die eine wirksame Hilfe für autistische Menschen aller Altersstufen bedeuten. Für die Eltern und Angehörigen autistischer Personen, sowie auch für Menschen, die selbst an Autismus leiden, ermöglichen wir regelmäßige Kontakte zum Erfahrungsaustausch.

Rubrik: Menschen mit Behinderung

Bauchspeicheldrüse - Arbeitskreis der Pankreatektomierten AdP e.V.

Der AdP e.V. ist eine bundesweit tätige Selbsthilfeorganisation. Sie bietet Hilfestellung bei Erkrankung und nach Operationen der Bauchspeicheldrüse. Die Regionalgruppe trifft sich regelmäßig in Würzburg. Weitere Informationen finden Sie unter www.adp-bonn.de.

Die Termine der Regionalgruppe Würzburg finden Sie hier:
https://www.bauchspeicheldruese-pankreas-selbsthilfe.de/bauchspeicheldruese-pankreas/regionalgruppen/970_wuerzburg/externer Link

Informationen zum Selbsthilfe Kreisverband Main Spessart:
https://kvkelheim.brk.de/Unterfranken/Main-Spessart/selbsthilfe/selbsthilfegruppen/az/bauchspeicheldrueseexterner Link

 

Rubrik: Chronische Erkrankungen

Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e.V.

Der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund e.V., Bezirksgruppe Ufr-Würzburg unterhält als Selbsthilfe-Organisation ein Beratungs- und Begegnungszentrum für Blinde, Sehbehinderte und davon bedrohte Personen. Wir beraten jedermann in allen Angelegenheiten der Sehbehinderung im Büro oder bei Ihnen zuhause kostenlos. Unser ambulanter sozialer Rehadienst schult Sie unter anderem in Lebenspraktischen Fähigkeiten.

www.bbsb.orgexterner Link

Rubrik: Menschen mit Behinderung

Behindertenbeirat der Stadt Würzburg

Rubrik: Menschen mit Behinderung

Beinamputierte (Nur Info, keine Gruppe)

Rubrik: Menschen mit Behinderung

Beratungsstelle für pflegende Angehörige Halma e.V.

Angehörigengruppe von Demenzkranken

Rubrik: Senioren

Besuchsdienste

Rubrik: Krankenhaus, Kranke dah.

Bluthochdruck Selbsthilfegruppe Würzburg

In unserer Gruppe referiert Herr Prof. Dr. Dr. Heidlanch regelmäßig zu einem Thema rund um das Problem Bluthochdruck. Jeder Teilnehmer kann Fragen stellen.

Rubrik: Chronische Erkrankungen

Borreliose Selbsthilfe Würzburg

Borreliose kann eine schwere und facettenreiche Erkrankung sein und häufig ist es schwierig, bei seinen Mitmenschen und Ärzten Verständnis und Hilfe zu finden. Wir bieten in unserer Selbsthilfegruppe ein offenes Ohr und ungezwungenen Austausch von Erfahrungen und neuen Erkenntnissen für alle Betroffenen, Angehörigen und Interessierten.

Rubrik: Chronische Erkrankungen

Buchclub für Persönlichkeitsentwicklung

Der Buchclub ist ein Zusammenkommen von Menschen, die zeitgleich das selbe Buch lesen. Sie tauschen sich bei den Treffen über die Inhalte und den Bezug zum eigenen Leben aus. Gemeinsames Merkmal aller ist das Interesse an Literatur, hauptsächlich aus dem Bereich Persönlichkeitsentwicklung.
Der Buchclub ist offen für Personen jeden Alters und jeder Herkunft.

Rubrik: Sonstige Gruppen
Seiten :1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7>> (7 Seiten)


Adresse
Aktivbüro der Stadt Würzburg
Karmelitenstraße 43
97070 Würzburg
Tel: 09 31 - 37 34 68
Fax: 09 31 - 37 37 07
aktivbuero@stadt.wuerzburg.de

Öffnungszeiten
Mo: 09:00 - 12:00 Uhr
Di:09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Do:09:00 - 12:00 Uhr



Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK