Home
  • Aktuelles
  • Bündnis
  • Schwerpunkte
  • Praxisbeispiele
  • Kontakt
  • Best-Practice-Beispiele
  • Download Bündnis
  • Download Allgemein
Familienorientierung bei der Stadt Würzburg
Seit 2006 engagiert sich die Stadt Würzburg im interkommunalen Bündnis Familie und Arbeit in der Region Würzburg.

Als öffentlicher Arbeitgeber befasst sie sich zunehmend mit Fragestellungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie und setzt verstärkt auf eine familienbewusste Personalpolitik.
 

• Flexible Arbeitszeiten
• Ferienbetreuung / Platzreservierung für Mitarbeiterkinder
• Fortbildungsmöglichkeiten auch während der Elternzeit
• Mitarbeiterkindertag

Unter dem Motto „Wo Mama und Papa arbeiten“ bietet die Stadt Würzburg für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereits zum 4. mal am schulfreien Buß- und Bettag einen „Kindermitbringtag“ an.

Während die Kinder von Fachpersonal im Rahmen eines interessanten Programms betreut werden, können die Eltern beruhigt arbeiten.

Der Kindermitbrintag wird gut angenommen und regt im Rathaus und den einzelnen Dienststellen zu Diskussionen rund um das Thema Balance von Beruf und Familien an.

Tatkräftig unterstützt wird der Kindermitbringtag auch vom Personalrat.

Ansprechpartnerin :
Fachbereich Jugend und Familie
Christiane Matzewitzki
Tel. 37 3559 oder 37 3344

Mail:christiane.matzewitzki@stadt.wuerzburg.de
 

 

Diashow vom Kindermitbringtag bei der Stadt Würzburg 2009

 

diashow

�