Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

Was muss ich mitbringen?

Das Führungszeugnis kann  persönlich oder schriftlich beantragt werden. Eine Vollmacht an Dritte zur Beantragung ist nicht zulässig.

Bitte beachten Sie, dass einem schriftlichen Antrag eine Ausweiskopie, sowie die 13 € in bar (möglichst am Antrag mit einem Klebestreifen befestigt) beigefügt werden müssen. Zudem muss bei einem schriftlichen Antrag die Belegart (N = private Zwecke oder O= Vorlage bei einer deutschen Behörde), die Art (einfach oder erweitert) sowie bei Belegart O die genaue Versandanschrift der Behörde angegeben werden.

Bei einem erweiterten Führungszeugnis muss zudem eine schriftliche Bestätigung vorgelegt werden. Auch eine ehrenamtliche Tätigkeit muss schriftlich bestätigt sein, da dann die Gebühr von 13 € entfallen kann.

Wenn Sie ein erweitertes Führungszeugnis (nach § 30 Abs. 2 BZRG ) benötigen, so beachten Sie bitte, dass Sie eine schriftliche Aufforderung der Stelle vorzulegen haben, die das erweiterte Führungszeugnis verlangt und in der diese bestätigt, dass die Voraussetzungen des § 30a Abs. 1 BZRG vorliegen.

Vordruck_Aufforderung_zur_Vorlage_eines_erweiterten_Fuehrungszeugnisses Vordruck_Aufforderung_zur_Vorlage_eines_erweiterten_Fuehrungszeugnisses, 186 KB

>>> zurück
Kontakt
Bürgerbüro
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg
Tel: 09 31/ 37 20 00
Fax: 09 31/ 37 20 29
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten

Persönliche Vorsprachen sind ab dem 4. Mai nur nach Terminvereinbarung möglich! Diese können mit den Dienststellen zu den jeweils üblichen Öffnungszeiten telefonisch oder per Mail vereinbart werden.

Wer einen Rathaus-Besuch vereinbart hat, muss bei diesem Behördengang eine Mund-Nasen-Bedeckung (sogenannte „Community-Maske“) tragen. Wo möglich wird der persönliche Kontakt durch telefonische Erreichbarkeiten, Schrift- bzw. E-Mail-Verkehr und ggf. auch Videokonferenzen etc. ersetzt.


Mo, Mi      07:30 - 13:00 Uhr
Di
 
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr
Do
 
08:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Fr07:30 - 12:00 Uhr

Bitte beachten! 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten ist Annahmeschluss (bei hohem Besucheraufkommen auch vorher)!