Menü

Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" 08000 116 016

Das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" ist ein bundesweites Beratungsangebot für Frauen, die Gewalt erlebt haben oder noch erleben.

365 Tage im Jahr für Sie da, rund um die Uhr. Vertraulich und kostenfrei.

Hilfetelefonaktion-Plakat-RZ

Wann und zu welchen Bedingungen kann ich das Hilfetelefon erreichen?

Sie erreichen unsere deutschlandweite Rufnummer an 365 Tagen im Jahr – rund um die Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen. Ihr Anruf beim Hilfetelefon ist  kostenlos.

Bleiben die Gespräche vertraulich?

Wir haben dafür gesorgt, dass Sie das Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen sicher nutzen können. So werden alle Anrufe streng vertraulich behandelt. Sie können Ihre Fragen jederzeit anonym stellen und sich darauf verlassen, dass wir Ihre persönlichen Informationen und Daten weder erfassen noch weitergeben. Ihr Anruf kann von uns zudem nicht zurückverfolgt werden. Beim Surfen auf unserer Webseite werden Ihre Daten ebenfalls nicht gespeichert. Unter dem Button "Sicherheit im Netz" finden Sie darüber hinaus sämtliche Informationen, wie Sie sicher und anonym surfen können.

Können sich auch Fachkräfte, die mit Gewalt gegen Frauen konfrontiert werden, an das Hilfetelefon wenden?

Langjährige Erfahrung schützt nicht vor Unsicherheit – auch Expertinnen und Experten brauchen manchmal Rückhalt und Unterstützung. Aus diesem Grund versuchen wir nicht nur betroffenen Frauen zu helfen, sondern stehen auch allen anderen Menschen zur Seite, die sich beruflich oder ehrenamtlich mit dem Thema Gewalt gegen Frauen auseinandersetzen. Wir geben Ihnen gerne Auskunft zu allen Themen im Bereich Gewalt gegen Frauen; Sie können sich bei uns rückversichern, wenn Sie Interventionen planen oder sich von der Gewaltdynamik überfordert fühlen. Wir sind jederzeit für Sie da, um mit Ihnen über Ihre Erfahrungen und Beobachtungen zu sprechen. Was immer Sie uns mitteilen, nehmen wir ernst.
Wenn Sie Fragen zu Unterstützungsangeboten in Ihrer Nähe haben oder für eine betroffene Frau eine Hilfseinrichtung vor Ort suchen, vermitteln wir Ihnen diese gerne.

Bundesweite Hilfetelefonnummer 08000 116 016 

  • Hier werden Betroffene anonym, kostenfrei und mehrsprachig beraten und auf Wunsch an regionale Angebote  verwiesen.


Beratungsangebote für Frauen

  • Frauennotruf bei Wildwasser Würzburg e.V.
    Telefon: 0931/ 13287
  • Frauenhaus der Arbeiterwohlfahrt, Bezirksverband Unterfranken e.V. 
    Telefon: 0931/ 61 9810 
  • Frauenhaus im SkF – Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Würzburg 
    Telefon: 0931/ 45 00777


Beratungsangebote für Männer

  • Beratungsstelle Häusliche Gewalt gegen Männer, ISKA Nürnberg (nach telefonischer Terminvereinbarung ist eine Beratung in Würzburg möglich)
    Telefon: 0911/ 27 29 98 20
  • Wohnung für von häuslicher und sexualisierter Gewalt betroffene Männer, Caritas Nürnberg
    Telefon: 0911/ 23 54 235
     

Beratungsangebot für gewalttätige Männer und Frauen


Information und Unterstützung durch die Polizei

  • Beauftragte der Polizei für Kriminalitätsopfer, Polizeipräsidium Unterfranken
    Telefon: 0931/ 457-1074
  • in akuter Notsituation: Polizeinotruf 110


Jeder Mensch hat ein Recht auf ein Leben ohne Gewalt!

Hilfe und Unterstützung finden Opfer und Täter*innen bei häuslicher Gewalt und eskalierenden Streitigkeiten auch bei allen Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen unter https://www.psychosozialer-beratungswegweiser.deexterner Link

>>> zurück