#Wuerzburg

externer Link

Wir über uns

Am 29. Juni 2014 fanden die Wahlen des Ausländer- und Integrationsbeirates statt.

Die gewählten 15 Mitglieder kommen aus 11 Herkunftsländern:

Armenien, Bosnien und Herzegowina, Frankreich/Tunesien, Ecuador, Georgien, Italien, Iran, Israel, Korea, Österreich, Türkei

 

Bild neu gewählter Vorstand

Der Vorstand (v.li. n.re.): Naoufel Hafsa (Frankreich/Tunesien), Sharif Mohsen (Israel), Vorsitzende Antonella Caprini (Italien), Zahir Durakovic (Bosnien und Herzegowina), Murat Ipek (Türkei). In der Mitte Oberbürgermeister Christian Schuchardt.

 

Bild neu gewählter Beirat

Der Beirat (v. li. n. re.): Joaquin Balladares (Ecuador), Gohar Ghazaryan (Armenien), Antonino Pecoraro (Italien), Sharif Mohsen (Israel), Anna Saribekyan (Armenien), Jeon Soo Kim (Korea), Naoufel Hafsa (Frankreich/Tunesien), Antonella Caprini (Italien), Mürsel Tastan (Türkei), Zahir Durakovic (Bosnien und Herzegowina), Regine Samtleben (Österreich), Maryam Boreiri (Iran), Ellen Mirotadze (Georgien), Murat Ipek (Türkei), Murat Kara (Türkei)

 

Die Beratenden/Sachverständigen Mitglieder des Ausländer- und Integrationsbeirats:

Beratende Mitglieder:

Klaus Böhm, Polizei

Michael Koch, Rechtsanwalt

Stefan Lutz-Simon, Leiter der Jugendbildungsstätte Unterfranken

Burkhard Hose, Katholische Hochschulgemeinde

 

 

Sachverständige:

Maria Luisa Mariscal de Körner, MigrantInnen Netzwerk

Prof. Dr. Norbert Klaes,  interreligiöser Dialog

Ahmet Bastürk, Kaufmann

Andreas Schrappe, Diakonisches Werk Würzburg

 

Geschichte des Ausländer- und Integrationsbeirats


>>> zurück

Kontakt
Geschäftsstelle des Ausländerbeirates, Zimmer 213
Rückermainstr. 2
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 37 32 29
Fax: 0931 - 37 32 28
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten

Di.: 09:00 - 12:00 Uhr - Do.: 14:00 - 16:30 Uhr

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK