#Wuerzburg

externer Link

Unterschriftenaufruf für die Abschaffung der Nutzung von Atomwaffen

„Bereits seit 1956 setzen sich die Hibakusha, die Überlebenden der Atombombenabwürfe in Hiroshima und Nagasaki, zusammen mit vielen UnterstützerInnen für die Abschaffung von nuklearen Waffen ein. Im Juli 2017 wurde der Vertrag zum Verbot von Atomwaffen unterzeichnet.

Damit der Vertrag zu einem effektiven und legalen Instrument für die Abschaffung der Atomwaffen wird, ist es notwendig, dass ihn alle Staaten, einschließlich der Atomwaffenstaaten und ihrer Verbündeten, die nicht an den Verhandlungen des Vertrages teilgenehmen haben, unterzeichnen.“

Die Stadt Würzburg unterstützt als Mitglied im internationalen Netzwerk „Mayors for Peace“ diesen Unterschriftenaufruf und bittet um Ihre Unterstützung.

Weitere Informationen sowie den Unterschriftsbogen zum Herunterladen finden Sie unter

http://www.mayorsforpeace.org/english/ecbn/projects.html#section06externer Link

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.


>>> zurück

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK