externer Link

Herzliche Einladung zum Offenen Weihnachtssingen am 3. Adventssonntag: Alle Jahre wieder!

Oberbürgermeister Christian Schuchardt lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, eine Woche vor dem Heiligen Abend am Offenen Weihnachtssingen der Stadt Würzburg im Rathaushof teilzunehmen.

Für viele Menschen aus Stadt und Region ist das seit 39 Jahren stattfindende Singen eine nicht mehr wegzudenkende Tradition, die zur Weihnacht gehört wie Christbaum und Lebkuchen. Das Weihnachtssingen erfreut sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Zunehmend entdecken auch Jugendliche und junge Erwachsene diese Tradition für sich, sodass in den letzten Jahren der Rathausplatz mit annähernd 1.500 Besuchern gefüllt war. Das Offene Singen ist eine Veranstaltung für die ganze Familie von den Großeltern bis zu den Kindern. Gerade in der oftmals hektischen Adventszeit ist es eine besinnliche Auszeit und stimmt auf Weihnachten ein – und einen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt mit der gesamten Familie.

Der Bürgerchor trifft sich wie in den vergangenen Jahren im Rathaushof (Rückermainstraße) um 18 Uhr mit dem Oberbürgermeister. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Marienkapelle statt. Leider ist das Raumangebot, vor allem in der Kapelle, aufgrund sicherheits- und brandschutzrechtlicher Auflagen begrenzt. Der Einlass kann daher nicht garantiert werden, sollte das Singen aufgrund des Wetters in der Kirche stattfinden. Bitte haben Sie dafür Verständnis!

Schülerinnen der Sing- und Musikschule Würzburg zeichnen erneut für die musikalische Gestaltung verantwortlich und bringen mit dem Bläserchor und dem Erwachsenenchor die Besucher in weihnachtliche Stimmung. Gesungen werden traditionelle deutsche und fränkische Weihnachtslieder. Auch in diesem Jahr wird ein kurzer Beitrag in einer fremden Sprache der Verbundenheit der Stadt und ihrer Bewohner mit den Freunden und Städtepartnern in aller Welt Ausdruck verleihen. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres 2017, in dem Würzburg 25 Jahre Städtepartnerschaft mit Umeå in Schweden feiert, hat sich der Deutsch-Schwedische-Studentenstammtisch mit Lothar Wolz und seinen Mitsängerinnen und Mitsängern bereit erklärt, schwedische Weihnachtslieder anzustimmen. Ein besonderer Dank gilt dem Bayerischen Roten Kreuz, das das Weihnachtssingen mit Sanitätsdienst absichert.

Das Weihnachtsbüchlein mit den Liedern und vielen Informationen zum Weihnachtsmarkt und zur Würzburger Weihnacht, wird vor dem Singen auf dem Rathausplatz kostenlos verteilt. Vorab ist es im Bürgerbüro und in der Tourist Information im Falkenhaus sowie an den Marktständen des Weihnachtsmarktes erhältlich.

Kontakt: Stadt Würzburg, Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft und Standortmarketing, Rückermainstr. 2 D-97070 Würzburg, Tel. 09 31 / 37 23 19 Fax 09 31 / 37 34 23 info@stadt.wuerzburg.de www.wuerzburg.de

3. Adventssonntag, 17. Dezember 2016, 18.00 Uhr, Rathaushof, bei schlechtem Wetter in der Marienkapelle

1211 Weihnachtssingen Plakat 1211 Weihnachtssingen Plakat, 530 KB

(11.12.2017)

 

 


>>> zurück

Kontakt
Fachabteilung Presse, Kommunikation und LOB
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 37 24 92
Fax: 0931 - 37 33 73
Kontakt aufnehmen
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK