externer Link

Einladung zur Öffentlichkeitsveranstaltung/Bürgerinformation Hubland am Donnerstag 15. März 2018, Aula der Franz-Oberthür-Schule, Beginn: 18:30 Uhr

Die Konversion am Würzburger Hubland befindet sich Anfang 2018 weiterhin auf einem guten Weg. Die Landesgartenschau wird am 12. April 2018 ihre Tore für Besucherinnen und Besucher öffnen. 

Zahlreiche Wohnungsbauvorhaben sowie städtische und private Versorgungseinrichtungen wie das Nahversorgungszentrum und der „Treffpunkt Tower“ sind bereits fertiggestellt oder befinden sich in der Hochbaurealisierung. Bereits ab August 2017 wurden die ersten Wohnungen der Stadtbau Würzburg GmbH bezogen.

In den letzten Jahren konnte der Gebäuderückbau, die Flächenentsiegelung sowie Altlastensanierung und Kampfmittelräumung auf großen Teilen des Konversionsgeländes bereits abgeschlossen werden. Die Anlagen zur inneren Erschließung des Konversionsgeländes wie z. B: öffentliche Straßen, Entwässerungsanlagen, Glasfasernetze sind bereits weitestgehend fertiggestellt, derzeit laufen noch die Straßen- und Wegebauarbeiten zur äußeren Erschließung des Geländes.

Durch die Stadt Würzburg wurde alles planerisch und baulich Mögliche unternommen, damit ein neuer Stadtteil von höchster Wohn- und Aufenthaltsqualität entsteht. Im Rahmen von mehreren Planwerkstätten konnten die Bürgerinnen und Bürger ihre Ideen und Vorstellungen zur Entwicklung des Hublands mit einbringen.

Um der interessierten Öffentlichkeit sowie den Bewohnerinnen und Bewohner einen Einblick in die aktuelle Entwicklung des neuen Stadtteils Hubland zu geben und über die geplanten weiteren Maßnahmen zu informieren, lädt die Stadt Würzburg zusammen mit Ihrem Stadtumbaumanager (LBBW Kommunalentwicklung) zu einer Öffentlichkeitsveranstaltung/Bürgerinformation Hubland ein am: 

  • Donnerstag 15. März 2018
  • Aula der Franz Oberthür Schule in Würzburg
  • Beginn 18:30 Uhr (Einlass 18:00 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden).

Begrüßen wird Oberbürgermeister Schuchardt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Damit die Veranstaltung vorgeplant werden kann, ist eine telefonische Anmeldung im Projektbüro Konversion Hubland der LBBW Kommunalentwicklung unter der Telefon-Nr. 0931 467789 -11 oder 0931 467789-12 bis spätestens 09.03.2018 erwünscht.
 


>>> zurück
Kontakt
Fachabteilung Presse, Kommunikation und LOB
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg
Kontakt aufnehmen