externer Link

Ausstellung „Leuchttürme für den Klimaschutz in Würzburg und die Energiewende“

Was macht die Stadt für den Klimaschutz? Welche Projekte gibt es? Was kann ich für mehr Klima- und Umweltschutz in Würzburg tun? Diesen Fragen geht die Ausstellung „Leuchttürme für den Klimaschutz in Würzburg und die Energiewende“ anlässlich des Würzburger Klimamarktes Ende April nach.

(Foto: S. Hofschlaeger/pixelio.de)

Zu besichtigen ist die Ausstellung ab dem 10. April 2018 im Oberen Foyer, 1. Stock des Rathauses. Auf anschauliche Weise sensibilisiert die interaktive Ausstellung „Energiewende“ für den Energie-3-Sprung mit den Themen „Energiebedarf senken", „Energieeffizienz steigern" und „Erneuerbare Energien ausbauen". Mitmachstationen und Modelle zeigen, welchen Beitrag jeder Einzelne zur Energiewende leisten kann. Hauswand- und Fenstermodelle vermitteln den Besucherinnen und Besuchern unter anderem einen realitätsnahen Eindruck über moderne, energieeffiziente Bauteile und Bauweisen.

Das Energie- und Klimazentrum informiert zudem über aktuelle Leuchtturmprojekte im Würzburger Klimaschutz, insbesondere

•           das interkommunale Pedelec- und Radverkehrsnetz, das die Stadt Würzburg sowie die Gemeinden Gerbrunn, Randersacker, Rottendorf und Theilheim miteinander verbindet.

•           das Förderprogramm „Urbanes Grün“, das Bürgerinnen und Bürger in dicht bebauten Stadtvierteln Würzburgs bei der Begrünung von Dächern, Fassaden und ihrer privaten Flächen mit bis zu 5.000 Euro unterstützt.

•           den Green City Plan Würzburg – ein Masterplan zur Minderung von Stickstoffen und Stärkung einer nachhaltigen Mobilität für Würzburg.

•           das Stadtradeln: Würzburg fährt Rad vom 5. bis 25. Mai und gewinnt tolle Preise, gemeinsam für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität.

Die Ausstellung ist im Oberen Foyer zu sehen von 10. bis 27. April 2018 (Mo-Do 8-18 Uhr und Fr 8-13.30 Uhr) und bildet den Auftakt für den Klima Markt Würzburg, der am Samstag, 28. April von 11 bis 17 Uhr auf dem Unteren Markt stattfinden wird. Stadt und Landkreis informieren an diesem Tag über Klimaschutz sowie Nachhaltigkeit und machen Energiezukunft erlebbar.

 

(05.04.2018)


>>> zurück
Kontakt
Fachabteilung Presse, Kommunikation und LOB
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 37 24 92
Fax: 0931 - 37 33 73
Kontakt aufnehmen
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK