Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

Mädchen in Entwicklungsländern: „weltweit – gleichberechtigt“

Mädchen sind stark, aber in vielen Ländern nicht gleichberechtigt. Sie sind nach wie vor überdurchschnittlich von Armut, Ungerechtigkeit, Diskriminierung und Gewalt betroffen – einfach, weil sie weiblich und weil sie jung sind. Zu oft können sie ihr Recht auf Bildung nicht wahrnehmen und sind von wichtigen gesellschaftlichen Prozessen ausgeschlossen – das führt zu einem Leben in Armut und Abhängigkeit. Um dies zu ändern, setzt sich die Kinderhilfsorganisation Plan International besonders für Mädchen ein und für eine Welt, in der die Rechte der Kinder geachtet werden und Mädchen gleichberechtigt sind. Auch in Würzburg engagiert sich eine lokale Plan-Gruppe. Mit einer Ausstellung im Würzburger Rathaus informiert diese über ihre Tätigkeiten und stellt sich und ihre Mitglieder vor.
Die Ausstellung illustriert das Leben von Mädchen in Entwicklungsländern sowie Plans Arbeit auf Projektebene.Ausdrucksstarke Fotografien zeigen, wie Mädchen und junge Frauen in den Plan-Projektländern leben: mit allen Chancen, aber auch den Herausforderungen - und wie sich ihr Leben durch die Projekte von Plan International verändert. Erklärende Texte zu den Fotografien liefern Hintergrundinformationen zu den portraitierten Mädchen und Frauen sowie zu Plans Arbeitsschwerpunkten vor Ort.
Plan International ist eine weltanschaulich unabhängige Hilfsorganisation, die sich weltweit für die Chancen und Rechte der Kinder engagiert, damit Kinder ein Leben frei von Armut, Gewalt und Unrecht führen können. Plan International besteht seit 80 Jahren und ist in über 70 Ländern aktiv.
Die Ausstellung wird am Dienstag, 4. September, um 17 Uhr im Rathaus Würzburg eröffnet und ist im oberen Rathausfoyer bis 26. September zu sehen, jeweils von Montag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 13.30 Uhr.
Am Tag der offenen Tür im Rathaus Würzburg, Samstag, 15. September 2018, bietet die Würzburger Plan-Gruppe Führungen durch die Ausstellung an und begrüßt gerne Interessierte, die die Arbeit vor Ort unterstützen möchten. Die beiden Führungen werden von 11 bis 11.30 Uhr und von 14 bis 14.30 Uhr angeboten.

Benachteiligt
Benachteiligt Plan International Deutschland e.V.


>>> zurück
Kontakt
Fachabteilung Presse, Kommunikation und LOB
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 37 24 92
Fax: 0931 - 37 33 73
Kontakt aufnehmen