Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

Schuchardt zum Fährunglück im Victoria-See: Unsere Gedanken sind bei den vielen Opfern in der Region Mwanza

„In diesen schweren Stunden nach dem Fährunglück im Victoria-See unweit unserer Partnerstadt Mwanza sind wir in Gedanken ganz nah bei unseren Freunden in Tanzania. Es macht leider sehr traurig und hilflos, wenn man diese schreckliche Nachricht zunächst im Internet und dann im Fernsehen verfolgt und leider nicht  - schnell genug - unsere Feuerwehr, das THW oder Taucher zur Hilfe schicken kann. Gerade weil sich unsere Feuerwehren in den vergangen Jahren immer wieder intensiv ausgetauscht haben“, reagiert Oberbürgermeister Christian Schuchardt  betroffen auf die Nachricht vom Unglück, das nach aktuellen Medienberichten über 150 Menschenleben gekostet hat. 

Aufgrund einer unübersichtlichen Lage und vieler Vermissten ist zu befürchten, dass diese Zahl noch weiter steigen könnte. Präsident John Magufuli hat eine viertägige Staatstrauer angeordnet und Verhaftungen angeordnet, weil zu vermuten ist, dass die Fähre, die vor der Insel Ukora kenterte, überladen war und die Besatzung zu früh das Schiff verließ. „Wir werden über unser Büro Würzburg International und auch unseren gut vernetzen Verein M.W.A.N.Z.A. versuchen, uns in den nächsten Tagen ein genaues Bild von der Lage zu machen, aufgrund der Nähe zu unserer Partnerstadt - gerade mit den Fischern im Victoria-See verbindet uns seit Jahren eine Projektpartnerschaft - ist zu befürchten, dass auch Freunde und langjährige Weggefährten unter den Opfern sein könnten, oder dass diese und ihre Familien schmerzhafte Verluste erlitten haben. Wir übermitteln zunächst unser tiefstes Beileid und wir werden genau prüfen, ob man nicht auch aus der Ferne einen schnellen Beitrag leisten kann, um das Leid zu lindern.“

Würzburg und Mwanza verbindet seit 1966 eine Städtepartnerschaft mit zahlreichen Projekten beispielsweise zum Klimaschutz. Oberbürgermeister Schuchardt besuchte bislang zweimal die Stadt am Victoria-See, zuletzt im Rahmen der großen Feierlichkeiten zum 50-Jahr-Jubiläum.

 

 

 

 


>>> zurück
Kontakt
Fachabteilung Presse, Kommunikation und LOB
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 37 24 92
Fax: 0931 - 37 33 73
Kontakt aufnehmen