Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

Einladung zur Bürgerbeteiligung für die Raum.Perspektive.Würzburg.

Die ersten Planungsansätze für strategische Entwicklungsziele für die Neuaufstellung des Flächennutzungsplans liegen vor und sind von zentralen Akteuren der Stadt geprüft worden. Nun lädt das Team aus externen Planern und der Stadtplanung die Bürgerinnen und Bürger zu den lokalen Prüfrunden („Lupen“ genannt) ein, um die Ideen zu prüfen und zu ergänzen

Lupe A / Dürrbachtal, Zellerau

11.12.2018, 17:30 bis 20:30 Uhr
Friedrich-König-Gymnasium, Aula
Friedrichstraße 22

Lupe B / Versbach, Lindleinsmühle, Lengfeld, Grombühl (Nürnberger Straße)


28.11.2018, 17:30 bis 20:30 Uhr
Gustav-Walle-Schule, Aula
Schwabenstraße 12

Lupe C / Altstadt, Sanderau, Frauenland, Grombühl, nördliches Steinbachtal


10.12.2018, 17:30 bis 20:30 Uhr
Franz-Oberthür-Schule, Aula
Zwerchgraben 2

Lupe D / Rottenbauer, Heuchelhof, Heidingsfeld, südliches Steinbachtal


29.11.2018, 17:30 bis 20:30 Uhr
Pfarrei St. Laurentius, Pfarrsaal
Kirchplatz 2

Was erwartet die Bürgerinnen und Bürger?
Es geht um generelle Ansätze, die die Stadt in Zukunft besser machen, konkrete Planungen für einzelne Bereiche stehen nicht im Fokus. Wir freuen uns, wenn viele Bürgerinnen und Bürger Lust haben, daran mitzudenken. Nach einer Begrüßung und Einführung durch die Stadt Würzburg erwarten Sie Präsentationen und Diskussionen in Arbeitsgruppen.

Onlinebeteiligung
Parallel zu den Lupen-Veranstaltungen (28.11. bis 18.12.2018) können Anliegen und Ideen auch online eingebracht werden: www.raum-perspektive-würzburg.de
Hier finden alle Interessierten weitere Informationen, Termine, Protokolle und Ansprechpartner.

(20.11.2018)


>>> zurück
Kontakt
Fachabteilung Presse, Kommunikation und LOB
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 37 24 92
Fax: 0931 - 37 33 73
Kontakt aufnehmen