externer Link

Amtsantritt Kathrin Jacobs: Kulturamtsleiterin freut sich auf Hafensommer

Kathrin Jacobs hat zum 1. Juli in Würzburg als neue Leiterin des Fachbereichs Kultur ihre Arbeit aufgenommen.

Kulturelle Schlüsselstelle:
Kulturelle Schlüsselstelle: (c) Georg Wagenbrenner
Die neue Fachbereichsleiterin Kathrin Jacobs und Referent Achim Könneke vor der Sitzung des Kulturbeirats.
Zu Beginn steht nun eine Vorstellungstour quer durch die Kulturstadt Würzburg. Viele wichtige Akteure lernte Jacobs an Ihrem dritten Arbeitstag versammelt im Kulturbeirat kennen. Kulturreferent Achim Könneke betonte hierbei, dass er sich über die zügige Wiederbesetzung der Stelle nach der Verabschiedung von Amtsvorgängerin Sybille Linke sehr freute: „Vier Monate Vakanz sind wirklich nichts. Nun wünsche ich Kathrin Jacobs viel Erfolg und ein glückliches Händchen beim Start. Wir werden sehr schnell gemeinsame Schwerpunkte finden.“

Neben den Antrittsgesprächen bei vielen Institutionen oder Künstlern wird der Hafensommer den ersten Monat prägen. Jacobs ist auch diesbezüglich voller Vorfreude und hat einen persönlichen Tipp parat: „Der Hafensommer 2019 bietet gleich 17 Mal großartige Musik in einer aufsehenerregenden Location, insofern ist die Dauerkarte eigentlich für alle die beste Option. Will man sich trotzdem nur für einen Abend entscheiden, so empfehle ich den 22. Juli mit der brasilianischen Singer-Songwriterin Badi Assad, sowie das daran anschließende Konzert mit dem sensationellen Kontrabassisten Renaud Garcia-Fons und dem Flamenco-Pianisten David Pena Dorantes. - Das ist einfach die perfekte Musik für einen lauen Sommerabend am Hafen. "

Jacobs wird in ihrem breiten städtischen Portfolio aber nicht nur eigene Veranstaltungsformate wie Hafensommer, Junge Philharmonie, Straßenmusikfestival oder die Tage des Offenen Ateliers verantworten. Die Förderung und Beratung der freien Kulturträger bestimmt die Arbeit des Fachbereichs, wie auch die Erinnerungskultur – hierzu tauscht man sich eng mit den Kultur-Institutionen Würzburgs aus, oder findet neue Projektpartner beispielsweise im Bereich der kulturellen Bildung.


>>> zurück
Kontakt
Fachabteilung Presse, Kommunikation und LOB
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 37 24 92
Fax: 0931 - 37 33 73
Kontakt aufnehmen
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK