Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

Der Würzburger Weihnachtsmarkt beginnt am 29. November: Stimmungsvolle Einstimmung auf das Christfest

Am Freitag, 29. November 2019, um etwa 18 Uhr wird Oberbürgermeister Christian Schuchardt den diesjährigen Würzburger Weihnachtsmarkt eröffnen.

Begleitet wird er von der Würzburger Lichtermaid, der Schauspielerin Heike Mix und dem Posaunenchor Sickershausen. Das Musikprogramm stimmt bereits ab 17:30 Uhr auf der Bühne am Unteren Marktplatz auf den Advent und die Eröffnung ein.
Der Würzburger Weihnachtsmarkt findet von Freitag, 29. November 2019, bis Montag, 23. Dezember 2019, statt. Er wird auf dem Oberen und Unteren Marktplatz sowie in der Eichhornstraße Licht und Glanz verbreiten und ist der Höhepunkt zum Jahresende. Insgesamt sorgen 135 Stände, 105 reguläre Stände und 30 Anbieter auf dem Künstlerweihnachtsmarkt für vorweihnachtlichen Glanz in der Innenstadt. Der Würzburger Weihnachtsmarkt bleibt seiner Tradition verpflichtet. Er bietet neben Glühwein und Heißgetränken und zahlreichen „Schmankerln“ zum Essen auch das umfangreiche und abwechslungsreiche Angebot einer echten Verkaufsmesse, auf das die Stadt Würzburg nach wie vor besonderen Wert legt. Es gibt neben weihnachtlichen Waren wie Kerzen oder Krippenfiguren weiterhin auch Gegenstände des häuslichen Gebrauchs wie Haushaltswaren, Körbe, Töpferwaren, Tischdecken, Besen, Kleinwerkzeuge und noch vieles mehr. Der Heilige Nikolaus besucht den Markt, die Besucher können selbst Kerzen aus echtem Wachs ziehen oder Weihnachtsgeschenke für die Familie kaufen, begleitet von weihnachtlicher Livemusik auf der Bühne.

Bühnen-Unterhaltungsprogramm

Ein buntes und abwechslungsreiches Musik- und Unterhaltungsprogramm wird täglich auf der stimmungsvoll dekorierten Bühne auf dem Unteren Marktplatz geboten. Zahlreiche Künstler und Musik- und Chorgruppen aus Würzburg und der Region bieten Unterhaltung für die Weihnachtsmarktbesucher. Der Jazzchor Würzburg, die Frammersbacher Alphornbläsern, Rhön Brass oder die X-mas Swinger und viele mehr verzaubern beim weihnachtlichen Bummel über den Markt die Besucher. Die Musik auf der Bühne am Unteren Marktplatz spielt täglich in der Regel ab 18 Uhr. Samstags und sonntags gibt es zusätzliche Auftritte ab 16 und 15 Uhr. Sonntags ab 15 Uhr lassen Turmbläser auf der  Würzburger Weihnachtspyramide die Instrumente erschallen. Das genaue Unterhaltungsprogramm ist auf der Stadtseite www.wuerzburg.de nachzulesen.

Der Heilige Nikolaus kommt am 6. Dezember

Der Heilige Nikolaus mit seinem Knecht Ruprecht besucht am Freitag, 6. Dezember 2019, von 16 bis 17 Uhr, den Würzburger Weihnachtsmarkt. Ganz sicher haben die beiden Schokolade und Zuckerwaren für die kleinen Besucher des Weihnachtsmarktes mitgebracht. Begleitet wird der Nikolaus vom städtischen Kinderhort der Zellerau und dem Blechbläserquartett „Blechschmitt“ auf der Bühne am Unteren Markt.

Am 7. Dezember haben viele Geschäfte bis 23 Uhr geöffnet

Der „Würzburger Lichterglanz“ findet am Samstagabend, 7. Dezember 2019, in der Innenstadt als Kultur- und Erlebnisabend statt: schauen, genießen und shoppen bis zur späten Stunde, durch eine illuminierte Innenstadt bummeln und sich von Musikklängen verzaubern lassen. Wegen des überregionalen Interesses an dieser Veranstaltung werden an diesem Tag viele Einzelhandelsgeschäfte der Innenstadt bis 23 Uhr geöffnet haben. Die Öffnungszeit des Weihnachtsmarktes wird anlässlich des „Würzburger Lichterglanzes“ ausnahmsweise bis 22 Uhr verlängert.

Öffnungszeiten des Würzburger Weihnachtsmarktes:

Montag bis Samstag jeweils 10 Uhr bis 20.30 Uhr

Sonntag von 11 Uhr bis 20.30 Uhr

Künstlerweihnachtsmarkt

An den Samstagen und Sonntagen findet zusätzlich der Würzburger Künstler-Weihnachtsmarkt im historischen Innenhof des Rathauses (Eingang Domstraße/Vierröhrenbrunnen) statt. Dort kann man in aller Ruhe und Gelassenheit das kunsthandwerkliche Angebot von rund 30 Künstlerinnen und Künstlern bestaunen: Silber- und Goldschmuckunikate, selbst gefertigte Christbaumkugeln, Originalölbilder und Aquarelle, Puppen und Puppenkleider, Perlenschmuck, Holzspielzeug, Weidenkörbe, selbstgestrickte Wollsachen und vieles mehr, und alles handgefertigt!

Öffnungszeiten des Künstler-Weihnachtsmarktes am Rathaus:
Samstag, 30.11.2019 / Sonntag, 1.12.2019,
Samstag, 7.12.2019 / Sonntag,  8.12.2019,
Samstag, 14.12.2019 / Sonntag, 15.12.2019,
Samstag, 21.12.2019 / Sonntag,  22.12.2019

samstags jeweils von 10:00 - 19:30 Uhr,
sonntags  jeweils von 11:00 - 19:30 Uhr.

(21.11.2019)

Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt


>>> zurück
Kontakt
Fachabteilung Presse, Kommunikation und LOB
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 37 24 92
Fax: 0931 - 37 33 73
Kontakt aufnehmen