externer Link

Leitungswechsel im Aktivbüro der Stadt Würzburg

Sabine Klingert ist seit 1. Juli 2020 die neue Leiterin des Aktivbüros der Stadt Würzburg. Die Sozialpädagogin war bereits als Stellvertretung des scheidenden Leiters Christan Holzinger für die Bereiche Bürgerengagement und Gesundheitsförderung in der Dienststelle tätig. Holzinger trat nach der Kommunalwahl sein neues Amt als Bürgermeister in der Marktgemeinde Eisenheim an.

Aktivbüro Leitungswechsel
Aktivbüro Leitungswechsel
v.li. Sozialreferentin Dr. Hülya Düber, Sabine Klingert, Christian Holzinger. Foto (c): Stadt Würzburg / Sigrun Rack
Das Aktivbüro im Sozialreferat der Stadt Würzburg ist Zentrum und Anlaufstelle für Selbsthilfe, Bürgerengagement und Gesundheitsförderung. Bereits seit 35 Jahren begleitet, berät und vernetzt das Aktivbüro als Selbsthilfekontaktstelle knapp 290 Selbsthilfegruppen.

Im Rahmen der Gesundheitsförderung werden Großveranstaltungen wie „Würzburg bewegt sich“ und der „Würzburger Gesundheitstag“ organisiert. Gemeinsam mit dem Arbeiter-Samariter-Bund betreibt das Büro die Freiwilligenagentur Würzburg als Anlaufstelle für ehrenamtliches Engagement. Klingert freut sich zusammen mit der Sozialreferentin Dr. Hülya Düber Ehrenamt, Gesundheitsförderung und Selbsthilfe in der Stadt innovativ weiterzuentwickeln.

(29.07.2020)


>>> zurück
Kontakt
Fachabteilung Presse, Kommunikation und LOB
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg
Kontakt aufnehmen