externer Link

Fortbildungsprogramm „MAIN-Held*in“ geht in eine neue Runde: Anmeldungen für Ehrenamtliche ab sofort möglich

Das neue Fortbildungsprogramm der Freiwilligenagentur Würzburg ist erschienen und bietet ehrenamtlich engagierten Würzburgerinnen und Würzburgern die Möglichkeit, sich in den Bereichen Soft Skills, Öffentlichkeitsarbeit, IT und Gesundheit weiterzubilden.


Die Kurse: 

Spaß am Streit – Konflikte konstruktiv lösen (26.09.2020)

Einfache Körperübungen für Gesundheit und Wohlbefinden (07.10. und 21.10.2020)

Vortrag Veranstaltungs- und Eventorganisation für Vereine (10.10.2020)

Arbeiten im und als Team (03. und 04.11.2020)

Öffentlichkeitsarbeit im Verein (14.11.2020)

Flyer erstellen und Kernbotschaften vermitteln (05.12.2020)

Die Veranstaltungen finden in Kooperation mit der vhs Würzburg unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Hygienevorschriften statt und werden mit Unterstützung der Sparkassenstiftung kostenfrei angeboten. Wer mindestens fünf Veranstaltungen aus dem Fortbildungsprogramm (auch jahresübergreifend) besucht hat, kann das Zertifikat „MAIN-Held*in“ beantragen. Anmeldungen sind über die Freiwilligenagentur Würzburg möglich.

Die Freiwilligenagentur Würzburg ist eine Kooperation der Stadt Würzburg mit dem Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Würzburg-Mainfranken e.V. Die Anmeldung sowie eine ausführliche Beschreibung aller angebotenen Module und weitere Informationen zum Thema Ehrenamt gibt es online unter www.freiwilligenagentur-wuerzburg.deexterner Link oder telefonisch unter 0931 372706.

(21.09.2020)


>>> zurück
Kontakt
Fachabteilung Presse, Kommunikation und LOB
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg
Kontakt aufnehmen