externer Link

Dritte Wiederwahl: Wolfgang Kleiner im Amt bestätigt

Wolfgang Kleiner leitet für weitere sechs Jahre das Kommunalreferat der Stadtverwaltung Würzburg. In seiner Sitzung am heutigen Donnerstag bestätigte der Würzburger Stadtrat in geheimer Wahl den Juristen, der bereits seit 2003 der Referentenriege angehört im ersten Wahlgang. Kleiner ist verantwortlich für knapp 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rathaus, aber auch bei den Stadtreinigern oder der Berufsfeuerwehr. 36 gültige Stimmen standen drei Gegenstimmen gegenüber. Zehn Wahlzettel waren ungültig.

Oberbürgermeister Christian Schuchardt zählte zu den ersten Gratulanten: „Wolfgang Kleiner wurde mit einem Bayerischen Wahlergebnis im Amt bestätigt. Ich freue mit Wolfgang Kleiner, der ein ausgewiesener Teamplayer ist. Hauptaufgabenfeld wird weiterhin die Pandemiebekämpfung sein, aktuell der Aufbau des Impfzentrums.“

Kleiner, der bis zur Referatsneuordnung nach der letzten Kommunalwahl auch den Umwelt- und Klimaschutz verantworte, dankte für das Ergebnis und versprach weiter vollen Einsatz im breit gefächerten Ressort zu welchem beispielsweise auch die Friedhofsverwaltung, das Standesamt, die Organisation von Märkten und Volksfesten, das Bürgerbüro, der Kommunale Ordnungsdienst oder auch die Lebensmittelüberwachung zählen. Die neue Amtszeit beginnt am 1. Februar 2021.

Wiederwahl Kleiner-1
Wiederwahl Kleiner-1

Freude, verborgen hinter Corona-Schutzmasken: Kommunalreferent Wolfgang Kleiner, Bürgermeister Martin Heilig, Oberbürgermeister Christian Schuchardt und Bürgermeisterin Judith Jörg waren auch beim Gratulieren nach der Wiederwahl die aktuell gefragte Distanz. Foto: Georg Wagenbrenner


>>> zurück
Kontakt
Fachabteilung Presse, Kommunikation und LOB
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg
Kontakt aufnehmen