Menü

Messerangriff in Würzburg: Stiller Sonntag für Trauer um Opfer

Zum Gedenken an die Opfer findet am heutigen Sonntag, 27. Juni, um 15.30 Uhr im Würzburger Dom eine ökumenischer Gedenkfeier statt, die auch live gestreamt wird

(Bayerischer Rundfunk, TV Mainfranken sowie auf der Homepage des Bistums Würzburg siehe unten). Bitte beachten Sie, dass im Dom nur eine sehr begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung stehen, nutzen Sie deshalb die Streamingangebote. Im Anschluss an den Gottesdienst tragen sich voraussichtlich vor dem Dom Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Oberbürgermeister Christian Schuchardt in das Kondolenzbuch ein. Das Kondolenzbuch liegt heute im Außenbereich des Doms und ab dem morgigen Montag im Foyer des Ratssaals im Rathaus für die Öffentlichkeit aus.

Schuchardt: „Wir möchten zu einem stillen Sonntag in der Stadt aufrufen. Auch unser Kiliani-Sommergarten wird heute auf jede Musik, Werbung und Durchsagen verzichten. Es gibt viel, was wir nun verarbeiten müssen, ein wenig Stille wird uns dabei helfen.“

https://www.bistum-wuerzburg.de/service/coronavirus/uebertragungen/externer Link

https://www.br.de/nachrichten/bayern/br24live-15-30-uhr-gedenkfeier-im-wuerzburger-dom-nach-amoklauf,SbVbcAtexterner Link

https://www.tvmainfranken.de/mediathek/video/livestream/externer Link

>>> zurück