Menü

Händlerevent zum Thema „Digitalisierung am Point of Sale“ auf der Mainfrankenmesse

Wenn von der Digitalisierung des Einzelhandels die Rede ist, kommen einem in erster Linie ein Webshop oder Social Media in den Sinn. 

Digitalisierung am Point of Sale
Digitalisierung am Point of Sale | Foto: © Stadt Würzburg - Yurdagül Ugur
Der Handel kann die Digitalisierung aber auch vor Ort bei sich im Laden nutzen. Der Handelsverband Unterfranken zusammen mit dem Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft, Standortmarketing der Stadt Würzburg organisieren zu diesem Thema im Rahmen der Mainfrankenmesse 2021 einen Vortrag.

Hierfür konnte das Kompetenzzentrum Handel 4.0 gewonnen werden, welches am Freitag, den 01.10.2021 um 9.45 Uhr auf der Bühne der FHWS in der Würzburg Halle entsprechende Informationen für Interessierte bereit hält.

In diesem Vortrag soll es darum gehen, welche Mehrwerte sich aus dem Einsatz digitaler Technologien am stationären Point of Sale – sowohl aus Konsumenten-, wie auch aus Händlersicht ergeben.

Was ist bei der Einbindung in die bestehende Ladenstruktur zu beachten und welches digitale Medium passt zu welchen Zielen? Schließlich präsentiert das Kompetenzzentrum praktische Anwendungs- und Umsetzungsbeispiele.

Im Anschluss an die Vorträge besteht die Gelegenheit zum Austausch und zum Besuch der weiteren Ausstellungsbeiträge der Mainfrankenmesse.

Die Tickets zur Mainfranken-Messe können hauptsächlich online unter www.mainfranken-messe.de/ticketexterner Link erworben werden. 
Tickets im herkömmlichen Sinn, also nicht online/ via Internet, können in der Vorverkaufsstelle Schwarzweller am Paradeplatz in Würzburg gekauft werden:


Schwarzweller GmbH & Co-Kreatives Wohnen
Hofstraße 3
97070 Würzburg 

Tel.: +49 31 42 304

Geöffnet von Montag bis Freitag, 11 Uhr bis 16 Uhr
 

>>> zurück