Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

Urkundenbestellung

Sie können Personenstandsurkunden (Geburts- /Heirats-/ Sterbeurkunden usw.) hier direkt online und ohne Vermittlungsgebühren von privaten Drittanbietern bestellen.

HINWEISE ZU UNSEREM BESTELLSERVICE:

Die Bestellung von Urkunden über unsere E-Mail-Adresse ist nur möglich, wenn Sie zum Kreis der Berechtigen gehören. Berechtigt sind Sie, wenn Sie selbst in der Urkunde aufgeführt sind oder in gerader Linie (Eltern, Großeltern, Kinder, Enkel) mit der in der Urkunde aufgeführten Person verwandt sind (das Verwandtschaftsverhältnis bitte im Feld "Anmerkungen" angeben).

Geschwister, die mindestens das 16. Lebensjahr vollendet haben, erhalten Geburts- und Sterbeurkunden, wenn sie ein berechtigtes Interesse (z.B. wirtschaftlicher Natur) nachweisen können. Andere Personen, Firmen, Institutionen etc. können Personenstandsurkunden von Dritten nur dann erhalten,  wenn sie ein rechtliches Interesse glaubhaft machen oder die schriftliche Vollmacht eines Berechtigten vorlegen. Ein rechtliches Interesse kann nur anerkannt werden, wenn die Kenntnis der Personenstandsdaten eines anderen zur Verfolgung von Rechten oder zur Abwehr von Ansprüchen erforderlich ist (Familienforschung begründet grundsätzlich kein rechtliches Interesse).

In diesen Fällen wählen Sie bitte eine andere Bestellart und senden Sie uns Ihre Urkundenanforderung schriftlich (Standesamt Würzburg, 97067 Würzburg) oder per Telefax (0931-373421) mit den entsprechenden Erläuterungen und Nachweisen zu.

Beachten Sie bitte, dass das Standesamt Personenstandseinträge nur für bestimmte Zeiträume vorrätig hält:

  • Geburtenfälle für die letzten 110 Jahre,
  • Eheschließungen für die letzten 80 Jahre und
  • Sterbefälle der letzten 30 Jahre.

Weiter zurückliegende Vorgänge befinden sich als Archivgut im Stadtarchiv der Stadt Würzburgexterner Link.


Die Gebühren werden ab 01.01.2009 nach Maßgabe von Landesrecht erhoben. Die Gebühren in Bayern betragen:

Gebühren aufgrund Änderung des Kostenverzeichnisses zum 01.06.2019:
 

  • Beglaubigte Abschriften aus dem Lebenspartnerschaftsbuch: 12,00 Euro
  • Ehe-, Geburts-, Sterbeurkunden (auch mehrsprachig): 12,00 Euro
  • Bei ungenauen oder unvollständigen Angaben kann eine Suchgebühr von 15,00 €je angefangene Viertelstunde, in einfachen Fällen 5,00 € anfallen.

Gebührenbegleichung durch VORKASSE:

Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Email mit unseren Kontodaten und Verwendungszweck. Sobald die angeforderte Gebühr auf unserem Konto gutgeschrieben ist, erfolgt die Zusendung der Urkunde(n) per Post.

Weitere Informationen über Personenstandsurkunden (z.B. welche Urkunden wofür?, Datenschutz) finden Sie hier.

Hier gelangen Sie zum Formular zur Urkundenbestellung Onlineexterner Link


>>> zurück
Kontakt
Standesamt Urkundenabteilung
Rückermainstr. 2
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 37 28 65
Fax: 0931 - 37 34 21
Kontakt aufnehmen