Röntgen-Gymnasium nimmt wieder Betrieb auf

Das Röntgen-Gymnasium nimmt ab kommendem Montag wieder seinen Schulbetrieb auf. Zur Schule gehen dürfen alle Schüler*innen sowie Lehrkräfte, die ein negatives Testergebnis haben. Die positiv getesteten Schüler*innen wie auch Lehrkräfte bleiben weiterhin in Isolation.

Außerdem bleiben die Klassen der positiv getesteten Schüler*innen, alle Kinder der Jahrgangstufe, die klassenübergreifenden Unterricht mit den Betroffenen in geschlossenen Räumen hatten, sowie alle direkten Kontaktpersonen derzeit in Quarantäne. Geplant ist hier eine zweite Testung in den kommenden Tagen.

Ebenfalls zum zweiten Mal getestet werden Schüler*innen sowie Lehrkräfte, die inzwischen symptomatisch geworden sind. Erst nach einem negativen Testergebnis dürfen diese wieder die Schule besuchen – bis dahin bleiben auch sie in Quarantäne.

Das Röntgen-Gymnasium wurde von diesen Maßnahmen verständigt.


>>> zurück

Kontakt
Fachabteilung Presse, Kommunikation und LOB
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg
Kontakt aufnehmen