Bild: Frau mit Akten vor dem Trausaal

Gleichstellungsstelle

Marktplatz 9 (Falkenhaus)
97070 Würzburg
In Karte anzeigen
Tel: 0931 - 37 35 68
Fax: 0931 - 37 37 19

Rückschau

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Am 25.11.2017 ist Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen.

Jede dritte Frau in Deutschland ist von Gewalt betroffen.
Der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen möchte Öffentlichkeit herstellen sowie Frauen und ihr Umfeld ermutigen, Gewalterfahrungen auszusprechen und Beratungsmöglichkeiten in Anspruch zu nehmen.
Bundesweit weisen das Bundesfrauenministerium mit der Aktion „Schweigen brechen heißt …“ sowie Terre des Femmes mit „Frei leben – ohne Gewalt“ auf den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen hin. Schwerpunktthema ist dieses Jahr weibliche Genitalverstümmelung.

 

In Würzburg laden die Gleichstellungsstelle für Frauen und Männer bei der Stadt Würzburg und die Arbeitsgemeinschaft Würzburger Frauen und Frauenorganisationen zu folgenden Veranstaltungen ein:

 

Donnerstag, 23.11.2017, 14.00 Uhr, Rathausinnenhof, Symbolisches Fahnenhissen "frei leben - ohne Gewalt" durch Bürgermeisterin Marion Schäfer-Blake.

Samstag, 25.11.2017, 18.00 Uhr, Kino Central, Filmabend mit dem Film Wüstenblume. Der Eintritt ist frei.

084_2017_Internationaler-Tag_web_1a

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK