Bild: Museum im Kulturspeicher - Kunst des 19. - 21. Jahrhunderts

Museen & Galerien

Kunstschiff "Arte Noah"

Auf der Suche nach Ausstellungsräumen entdeckten die Mitglieder des Kunstvereins Würzburg den stillgelegten Frachtkahn MS „IRIS“. Nach Renovierung und umfangreichen Umbauten in seinem Inneren entstand (1995) die „schwimmende Galerie“ des Kunstvereins, das KUNSTSCHIFF „ARTE NOAH“.

Kunstschiff

Das Kunstschiff ARTE NOAH liegt derzeit bis zum Ende der Kaimauer-Sanierung am Alten Hafen direkt am Willy-Brandt-Kai (zwischen Alter Mainbrücke und Löwenbrücke).

Der KUNSTVEREIN WÜRZBURG e.V. (gegründet im Jahr 1989) gibt mit sechs Ausstellungen pro Jahr der zeitgenössischen Kunst in Würzburg ein Forum und bietet Vorträge, Filmvorführungen, Atelierbesuche und Kunstreisen an.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: http://www.kunstverein-wuerzburg.deexterner Link

 



Artikel per Mail versenden...
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Empfänger:
Empfänger E-Mail:
Ihre Nachricht:
Geben Sie die nebenstehende Zahl ein (Spamschutz)
Â
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK