Bild: Löschen eines Flüssigkeitsbrandes

Amt für Zivil- und Brandschutz

Hofstallstr. 3
97070 Würzburg
In Karte anzeigen
Tel: 0931 - 30 90 61 11
Fax: 0931 - 30 90 61 20

Feuerwehr

1.1.18 - Einsätze zur Silvesternacht


Würzburg-Lindleinsmühle: Die Nacht des Jahreswechsels liegt hinter uns und verlief aus Sicht der Feuerwehr relativ ruhig. Neben einigen Hecken- und Papierkorbbränden im Stadtgebiet rückten die Freiwillige Feuerwehr und der Löschzug der Berufsfeuerwehr zu einem Balkonbrand in der Schwabenstrasse 1 aus. 

Als das erste Feuerwehrfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Versbach an der Einsatzstelle eintraf, stellten die Einsatzkräfte Feuer auf einem Balkon im 6. Obergeschoß fest. Vom Balkon aus war bereits Rauch in die Wohnung gezogen. 
 
Ein Trupp ging unter Atemschutz zum Löschen in die verrauchte Wohnung vor. Parallel bereiteten die Feuerwehrkräfte einen Löschangriff über die Drehleiter auf dem Balkon vor. Kurz darauf waren sämtliche Glutnester abgelöscht. Die darüber und darunter liegenden Wohnungen wurden von den Einsatzkräften kontrolliert. Anschließend wurde das Haus mit einem Hochleistungslüfter belüftet. Der Bewohner konnte sich ins Treppenhaus flüchten und blieb unverletzt. 12 weitere Bewohner des Hochhauses wurden vom Rettungsdienst auf Rauchgasintoxikation untersucht, konnten aber wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK