Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

Veranstaltungen

BITTE BEACHTEN! Bitte erkundigen Sie sich beim Veranstalter, ob Veranstaltungen aufgrund der aktuellen Coronavirus-Epidemie (COVID-19) stattfinden. Wir können aktuell nicht gewährleisten, dass alle gelisteten Veranstaltungen tatsächlich stattfinden.
Alle Vorstellungen im Mainfranken Theater sind ab sofort bis einschließlich 19. April abgesagt. Infos zu Tickets und Vorstellungen unter www.mainfrankentheater.deexterner Link. Betroffen sind auch die alle Konzerte der städtischen Einrichtungen Jugendkulturhaus Cairoexterner Link wie auch des B-Hofesexterner Link aufgrund der beengten Raumsituation in den Veranstaltungsorten sowie der schwer einzuhaltenden Hygieneanforderungen.


Hinweis: Der Eintrag in den Terminkalender ist kostenfrei. Es besteht kein Anspruch auf Eintrag Ihrer Veranstaltungen in die Datenbank. Leider können wir für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr übernehmen. Schadensersatzansprüche für fehlerhafte bzw. unvollständige Angaben sind ausgeschlossen. Änderungen vorbehalten.


Pay What You Want: Unplugged Special ++ Konzert fällt aus ++

Rock Konzert

Amy Lyons

Erik Stenzel

Mailänder

Marcel Winkler

Nils Villmann und Roman Stolzenberger


In guter PWYW Manier ein Unplugged-Special, 5 Akustik Bands / Singer / Songwriter live und Du zahlst was es Dir wert ist.

Amy Lyons

„Give me freedom, and the open road!“ Wenn man in einer Zeile die Lieder von Amy Lyons zusammenfassen kann, ist es bestimmt diese. Die englische Liedermacherin erzählt von einem Weg, die sie aus der Heimat über Schottland und Neuseeland schließlich nach Würzburg geführt hat, und von den Freundschaften, der Liebe und der Sehnsucht, die sie unterwegs entdeckt hat. Amys Landsmann Tom Stennett sorgt dabei mit seiner lebhaften Lead-Gitarre und seinem Zweitgesang, ebenfalls international erlernt und feingeschliffen, für Harmonie, Kraft und ein wenig Blues-Gefühl

Erik Stenzel

Der Liedermacher und studierte Geograph möchte mit seinem Debut-Album „Augen auf“ ein stärkeres Bewusstsein schaffen für die Welt, in der wir leben und für die Welt, in der wir einmal leben wollen. Augen auf für Klimawandel, Konsumverhalten und politischen Rechtsruck. Als besorgter Bewohner dieser Erde versucht er seine Umwelt ein Stückchen besser zu machen, nicht im Büro mit Excel und Outlook, sondern mit Gitarre, Stift und Papier.

Mailänder

MAILÄNDER feiert den straighten, akustisch orientierten Song im Folk-, Pop- und Punkrockgewand. Sowohl der Typ als auch seine Musik atmen eine beglückende Leichtigkeit. Die Stimme ist kraftvoll, die Gitarre seine verlässliche – und doch vielschichtige - Begleitung. Obendrauf packt MAILÄNDER eine Hingabe, die live eine ergreifende Energie entfacht.

Marcel Winkler

Ohrwurm-Melodien wie sie Hammerfall schon Jahre lang verwenden, Orchesterparts die an Blind Guardian erinnern und ein Konzept das ähnlich wie bei Herr der Ringe über eine selbst erschaffene Fantasy-Welt und dessen Dorf "Cravenhall" erzählt. Das zeichnet "Cravenhall" aus... Doch was sich die 5 für eine Unplugged-Session überlegt haben kann

Nils Villmann und Roman Stolzenberger

Nils Villmann und Roman Stolzenberger machen Studentenmucke straight outta Sanderau. Beide haben neben gemeinsamen Auftritten bereits einige Studiosessions hinter sich, in denen sich zwischen den beiden Wahlwurzbürgern eine enge Freundschaft entwickelt hat. Das musikalische Konzept: Folk trifft Indie!

Einlass:  20:30 Uhr

Rubrik: Konzert
Karte ein/ausblenden
>>> Zurück zur Ergebnisliste
Termin
Termin: 14.03.2020
Uhrzeit: 21:00
Internet:Homepageexterner Link
Veranstaltungsort
Bechtolsheimer Hof
Hofstraße 16
97070 Würzburg

Telefon: 0931 56309