Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

Veranstaltungen

BITTE BEACHTEN! Bitte erkundigen Sie sich beim Veranstalter, ob Veranstaltungen aufgrund der aktuellen Coronavirus-Epidemie (COVID-19) stattfinden. Wir können aktuell nicht gewährleisten, dass alle gelisteten Veranstaltungen tatsächlich stattfinden.
Alle Vorstellungen im Mainfranken Theater sind ab sofort bis einschließlich 19. April abgesagt. Infos zu Tickets und Vorstellungen unter www.mainfrankentheater.deexterner Link. Betroffen sind auch die alle Konzerte der städtischen Einrichtungen Jugendkulturhaus Cairoexterner Link wie auch des B-Hofesexterner Link aufgrund der beengten Raumsituation in den Veranstaltungsorten sowie der schwer einzuhaltenden Hygieneanforderungen.


Hinweis: Der Eintrag in den Terminkalender ist kostenfrei. Es besteht kein Anspruch auf Eintrag Ihrer Veranstaltungen in die Datenbank. Leider können wir für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr übernehmen. Schadensersatzansprüche für fehlerhafte bzw. unvollständige Angaben sind ausgeschlossen. Änderungen vorbehalten.


Arik Dov: The Man Tour

Arik Dov ist ein Multiinstrumentalist und Autor aus San Francisco, der seit 2015 herzerwärmende Indie-Folk-Songs singt.

Arik Dov spielt herzlichen und sentimentalen Indie-Folk, der durch seine sanften, aber kraftvollen Vocals und nachdenklichen Texte bereichert wird. Er setzt die volkstümliche Tradition der Größen, die vor ihm gingen, fort. Mit einem umfangreichen Katalog von über 300 Songs veröffentlicht Arik seine Musik seit 2015 mit 3 Alben in voller Länge und 2 EPs, darunter seine ausverkaufte Show und sein erstes Live-Album, Live at Horns Erben, Leipzig.

Als Arik in ganz Europa die Aufmerksamkeit seines Publikums auf sich zog, begann er mit Hilfe des deutschen experimentellen Bassisten, Künstlers und Produzenten Martin „Malo“ Riebel, die traditionelle Volksmusik zu erweitern und zu überdenken dynamische und orchestrale Herangehensweise an seine Musik. Ariks Musik ist eine an Yusuf / Cat Stevens erinnernde Stimme und ein Text ähnlich dem der The Avett Brothers. Sie ist lediglich eine autobiografische Darstellung seiner Momente, Lieder der Liebe, des Verlusts, der Hoffnung und alles dazwischen.

Der Eintritt ist frei.

Rubrik: Konzert
Karte ein/ausblenden
>>> Zurück zur Ergebnisliste
Termin
Termin: 25.02.2020
Uhrzeit: 19:30
Internet:Homepageexterner Link
Veranstaltungsort
Freiraum, Maiergasse II, 97070 Würzburg