Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

Veranstaltungen

BITTE BEACHTEN! Bitte erkundigen Sie sich beim Veranstalter, ob Veranstaltungen aufgrund der aktuellen Coronavirus-Epidemie (COVID-19) stattfinden. Wir können aktuell nicht gewährleisten, dass alle gelisteten Veranstaltungen tatsächlich stattfinden.
Alle Vorstellungen im Mainfranken Theater sind ab sofort bis einschließlich 19. April abgesagt. Infos zu Tickets und Vorstellungen unter www.mainfrankentheater.deexterner Link. Betroffen sind auch die alle Konzerte der städtischen Einrichtungen Jugendkulturhaus Cairoexterner Link wie auch des B-Hofesexterner Link aufgrund der beengten Raumsituation in den Veranstaltungsorten sowie der schwer einzuhaltenden Hygieneanforderungen.


Hinweis: Der Eintrag in den Terminkalender ist kostenfrei. Es besteht kein Anspruch auf Eintrag Ihrer Veranstaltungen in die Datenbank. Leider können wir für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr übernehmen. Schadensersatzansprüche für fehlerhafte bzw. unvollständige Angaben sind ausgeschlossen. Änderungen vorbehalten.


Earl Grey - Le(t)s Paul

Earl Grey präsentiert die Protagonisten der 58er Les Paul

Auch im Jubiläumsjahr - Earl Grey wird 10 - präsentiert man am Freitag, den 27. März 2020, die Protagonisten der 58 bzw. 59er Gibson Les Paul mit ihrem Sound und ihrer Musik: Billy Gibbons (ZZTop), Peter Green, Gary Moore (RIP), Mick Ralphs (Bad Company) und Joe Bonamassa. Zwischendurch gibt´s wie immer die ein oder andere amüsante Geschichte und Anekdote rund um eine der wohl bekanntesten Gitarren der Rock- und Bluesgeschichte. Zudem ist das Programm an diesem Abend durch einige neue Nummern erweitert. Und vielleicht gibt es an diesem Abend ja auch den einen oder anderen Überraschungsgast auf der Omnibusbühne zu sehen.

Besetzung:

Bei „Earl Grey“ trifft Conny Martins Lemonburst Les Paul auf Steffi Gerhards dynamischen Bass und Gesang, klangmäßig irgendwo zwischen dem seligen Steve Marriot, U2s Bono und Phil Collins. Für den richtigen Rhythmus sorgt Martin Staubs variantenreiches Schlagzeugspiel.

Rubrik: Konzert
Karte ein/ausblenden
>>> Zurück zur Ergebnisliste
Termin
Termin: 27.03.2020
Uhrzeit: 21:00
Internet:Homepageexterner Link
Abendkasse: 10,-€
Veranstaltungsort
Omnibus
Theaterstraße 10
97070 Würzburg

Telefon: 0931 5 61 21
Internet: Homepageexterner Link