Menü

Veranstaltungen

BITTE BEACHTEN! Bitte erkundigen Sie sich beim Veranstalter, ob Veranstaltungen aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie (COVID-19) stattfinden. Wir können aktuell nicht gewährleisten, dass alle gelisteten Veranstaltungen tatsächlich stattfinden.


Hinweis: Der Eintrag in den Terminkalender ist kostenfrei. Es besteht kein Anspruch auf Eintrag Ihrer Veranstaltungen in die Datenbank. Leider können wir für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr übernehmen. Schadensersatzansprüche für fehlerhafte bzw. unvollständige Angaben sind ausgeschlossen. Änderungen vorbehalten.


Hafensommer Würzburg: Jazzrausch Bigband

EINE FETTE FUSION AUS HOUSE, TECHNO UND BIGBAND-JAZZ

Wenn Experimentierfreude auf Partystimmung trifft und elektronische Bässe auf melodische Rhythmen, dann entsteht eine intelligente, attraktive Mischung: Techno-Jazz. Definiert und perfektioniert hat ihn eine einzigartige Kooperation aus Deutschland. Roman Sladek gründete die Jazzrausch Bigband 2014 in München, wo sie seit 2015 als Hausband des renommierten Technoclubs „Harry Klein“ spielt. Unter der Leitung des Posaunisten und Musikmanagers entwickelte sich das 35 Musikerinnen und Musiker starke Ensemble in über 600 Konzerten zu einer der erfolgreichsten Bigbands der Welt. Gemeinsam mit Komponist Leonhard Kuhn stellen sie gängige Musikrichtungen auf den Kopf und kombinieren vermeintliche Gegensätze: Groove mit Köpfchen, Elektro mit Gebläse, Jazz im Rausch.

In Würzburg präsentieren sie ihr neues Programm „Emergenz“, das, wie der Name schon erahnen lässt, durch das Zusammenwirken verschiedener Faktoren etwas Neues und Großes emporsteigen lässt. Dieser Genremix wird Clubgängerinnen und -gänger genauso betören wie Jazz- und Klassik-Fans. Expressiv, originell und down to the foor fassen es jene zusammen, die die klanggewaltige Band schon live erleben durften, die den Ursprüngen des Jazz genauso nahe kommt wie der Zukunft elektronischer Tanzmusik.

Rubrik: Konzert
Karte ein/ausblenden
>>> Zurück zur Ergebnisliste