externer Link

Bewerbung für die Würzburger Volksfeste 2021

Sie sind Schausteller und wollen an einem oder beiden der Volksfeste im nächsten Jahr teilnehmen?

Frühjahrsvolksfest vom 13.03. bis 28.03.2021

Kiliani-Volksfest vom 02.07. bis 18.07.2021

Bitte benutzen Sie die Bewerbungsformulare für jedes Volksfest getrennt:

Bewerbungsbogen FVF 2021 Bewerbungsbogen FVF 2021, 104 KB
Bewerbungsbogen KVF 2021 Bewerbungsbogen KVF 2021, 187 KB

Anträge auf Zulassung zum Frühjahrs- und Kiliani-Volksfest sind, für jedes Geschäft und jede Veranstaltung getrennt (kann aber in einem Umschlag versandt werden), bis spätestens 31. Oktober 2020 schriftlich an folgende Adresse zu richten: Stadt Würzburg, FB Allgemeine Bürgerdienste, Volksfeste, Rückermainstr. 2, 97070 Würzburg.

Später eingehende Bewerbungen bleiben unberücksichtigt. Bewerbungen per E-Mail werden nicht angenommen.

Die Bewerbung muss den vollständig ausgefüllten "Bewerbungsbogen" mit den erforderlichen Unterlagen enthalten.

Anders als in der Bewerbung angegebene Waren, Gegenstände oder Programminhalte sind nicht zugelassen. Der Veranstalter behält sich vor, im Waren- und Programmangebot Veränderungen vorzunehmen. Bewerbungen ohne die geforderten Angaben können nicht berücksichtigt werden. Von persönlichen Vorsprachen bitten wir Abstand zu nehmen. Die Bewerbung oder Zulassung zum Frühjahrsvolksfest oder Kiliani-Volksfest in früheren Jahren begründet keinen Rechtsanspruch auf Zulassung oder auf einen bestimmten Platz. Im Übrigen gilt die Richtlinie für die Vergabe von Standplätzen auf dem Würzburger Kiliani- und Frühjahrsvolksfest.

Für die Bearbeitung der Bewerbungen erhebt die Stadt Würzburg Gebühren nach dem Bayerischen Kostengesetz. Für jede Bewerbung ist ein Betrag i.H.v. 15,00 Euro fristgerecht und ausschließlich mittels Banküberweisung zu entrichten (Empfänger: Stadt Würzburg, IBAN: DE92 7905 0000 0042 0000 67, BIC BYLADEM1SWU, Sparkasse Mainfranken Würzburg, Verwendungszweck: Bewerbername, Geschäftsbezeichnung, FVF 2021 bzw. KVF 2021). Der Überweisungsbeleg ist der Bewerbung beizufügen. Bei Bewerbungen ohne Bewerbungsgebühr besteht kein Anspruch auf Bearbeitung. Bargeld und Schecks werden nicht angenommen.

Datenverarbeitung
Es wird darauf hingewiesen, dass im Rahmen der Bearbeitung der Bewerbungen sowie ggf. bei Vertragsverhältnissen geschäftliche und persönliche Daten elektronisch gespeichert, an Dritte weitergegeben und Zulassungslisten veröffentlicht werden. 

Hinweise zum Datenschutz nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
Verantwortlich für die Verarbeitung dieser Daten ist die Stadt Würzburg, Rückermainstr. 2, 97070 Würzburg, Tel. 0931/37-0, E-Mail: ordnung@stadt.wuerzburg.de. Die Daten werden erhoben um die Bewerbungen für das Kiliani-Volksfest bearbeiten zu können. Ausführliche Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten und Ihre Rechte bei der Verarbeitung Ihrer Daten können Sie im Internet unter www.wuerzburg.de/ordnungsaufgaben abrufen. Unseren behördlichen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: Behördlicher Datenschutzbeauftragter, Rückermainstr. 2, 97070 Würzburg, Tel. 0931/37-0, E-Mail: datenschutz@stadt.wuerzburg.de


>>> zurück