Menü

Offenes Weihnachtssingen am 18.12.2022 um 18 Uhr auf dem Ehrenhof des Rathauses Würzburg

Seit über 40 Jahren versammeln sich große und kleine Sängerinnen und Sänger am Abend des 4. Advent auf dem Rathaushof am Unteren Markt, um sich gemeinsam beim Offenen Weihnachtssingen der Stadt Würzburg auf das Weihnachtsfest einzustimmen.

In diesem Jahr findet es nach zwei Jahren coronabedingt digitaler Ausgabe endlich wieder vor Ort statt: Am 18. Dezember um 18 Uhr versammeln sich die Bürgerinnen und Bürger zum gemeinsamen Musizieren mit Oberbürgermeister Christian Schuchardt rund um den festlich geschmückten Weihnachtsbaum im Ehrenhof und singen traditionelle und beliebte Weihnachtslieder von „Alle Jahre wieder“ über „Stille Nacht“ bis „O Du Fröhliche“. Bei schlechtem Wetter findet das Offene Weihnachtssingen in der Marienkapelle statt.

Unterstützt wird der Bürgerchor von den Sängerinnen und Sängern sowie Bläserinnen und Bläsern der Sing- und Musikschule Würzburg. Außerdem bereichert heuer der Luciachor Würzburg das Weihnachtssingen mit schwedischen Weihnachtsliedern. Anlass ist das 30-jährige Jubiläum mit Würzburgs Partnerstadt Umeå. Als Liederheft und nützlicher Begleiter durch die Adventszeit erscheint pünktlich zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes
das Würzburger Weihnachtsbüchlein. Es liegt ab dem 25. November kostenlos an den Buden des Weihnachtsmarktes, in der Tourist Information & Ticket Service am Marktplatz, im Bürgerbüro sowie ausgewählten Auslagestellen aus und wird auch beim Offenen Weihnachtssingen verteilt.

Alle, die nicht persönlich teilnehmen können, sind herzlich dazu eingeladen, sich über die städtische Homepage live dazuzuschalten und von Zuhause mitzusingen. Wer auch das verpasst, kann sich die Aufzeichnung gerne über diese Website oder https://www.youtube.com/stadtwuerzburgexterner Link anschauen.

Viel Vergnügen beim Offenen Weihnachtssingen und eine friedliche und besinnliche Weihnachtszeit!

weihnachssing Anzeige Quadrat-2022
>>> zurück