Menü

Umeå, Schweden

Einwohner: ca. 120.000 (2015)
Gründung der Partnerschaft: 9. April 1992

5000 Jahre alte Felsenzeichnungen beweisen, dass schon in grauen Vorzeiten Menschen die bevorzugte Lage an dem mächtigen Fluss Ume älv, der unweit in den Bottnischen Meerbusen mündet, zu schätzen wussten. Die Provinz Västerbotten mit ihrer Hauptstadt Umeå ist übrigens flächenmäßig genauso groß wie Dänemark und durch die günstigen Verkehrsanbindungen ein Ort pulsierender Kommunikation. Ob hinsichtlich der Veranstaltungsorte, des wirtschaftlichen Lebens oder mit Blick auf die beiden Universitäten: Umeå ist jung, kreativ und inspirierend – und hat im Sommer mit den vor der Küste liegenden Inseln, den Golfplätzen und den Naherholungszielen ebenso viel zu bieten wie im Winter, wenn bei absoluter Schneegarantie Skifahren, Langlaufen und Rodeln Groß und Klein ins Freizeitleben lockt.
 
So sehen junge Würzburger Nordeuropa und auch ihre Schwedischen Mitmenschen - eine Studie der Universität Würzburg (Institut für Geographie) Die Studie können Sie hier herunterladen (pdf-Datei, ca 2,4 MB): Download
 

Weitere Informationen unter:
http://www.umea.se/externer Link  (schwedisch)
http://www.umea.se/en/externer Link (englisch)
 

 

Fotografien mit freundlicher Genehmigung der Stadt Umeå.


Aktivitäten zwischen Würzburg und Umeå:

  • ERASMUS+ Projekt (Fachkräfteaustausch Jugendkulturarbeit)
  • Universitätsaustausch
  • Schulpartnerschaft (Höchberg und Dragonerschule)
  • Wissenschaftliche Delegation/ Erfahrungsaustausch zwischen den Verwaltungen
  • Zusammenarbeit Jugendkultur
  • Sportleraustausch

 

>>> zurück