Menü

Medienkompetenzfachtag 2022 | #MKFT22 – gemeinsam digitale Zukunft gestalten

Der oft unreflektierte und unkontrollierte Medienkonsum hat bei Kindern und Jugendlichen während der Corona-Pandemie nachweislich noch einmal zugenommen.

Medienkompetenzfachtag
Medienkompetenzfachtag (c) Daniel Peter
Scheckübergabe mit der Sparkasse Mainfranken, im Bild (v.l.n.r.): Monika Kraft, stellvertretende Fachbereichsleitung Jugend und Familie, Stadt Würzburg, Kilian Schick, Fachbereich Jugend und Familie, Stadt Würzburg, Verena Fischer, Gebietsdirektorin Sparkasse Mainfranken Würzburg.
Medienkompetenz gilt vor allem für zukünftige Generationen als wichtige Schlüsselkompetenz für eine gelingende Sozialisation. Oft sind pädagogische Fachkräfte auf dem Gebiet der Digitalen Medien nicht ausreichend aktuell informiert, sie fühlen sich beim pädagogischen Umgang mit digitalen Medien überfordert und können deshalb selbst nur unzureichend Medienkompetenz an Kinder und Jugendliche vermitteln.

Hier soll der Würzburger Medienkompetenzfachtag am 21.07.2022 (von 09:00 bis 17:00 Uhr) Abhilfe schaffen. Er richtet sich an pädagogisches Fachpersonal in und um Würzburg und behandelt in drei Impulsvorträgen, einer Podiumsdiskussion und zehn unterschiedlichen Workshops am Nachmittag verschiedenste Facetten der Nutzung digitaler Medien.

Die Schirmherrschaft der Veranstaltung übernimmt die bayerische Staatsministerin für Digitales, Frau Judith Gerlach, MDL.

Das genaue Programm sowie die unterschiedlichen Workshops finden sich online auf der Seite www.wuerzburg.de/medienkompetenzfachtag, ebenso kann man sich hier ab dem 01.05.2022 verbindlich zur Fortbildung anmelden – es können insgesamt 100 Personen teilnehmen. Die Teilnahmegebühr beträgt 30,00 Euro, hierbei ist die Verpflegung inbegriffen. Der Ort der Veranstaltung ist das Skyline Hill Center am Hubland in Würzburg.

Der Medienkompetenzfachtag 2022 wird organisiert vom Fachbereich Jugend und Familie der Stadt Würzburg, der Suchtpräventionsfachstelle der Stadt Würzburg in Trägerschaft der Diakonie, der Stadtbücherei Würzburg, dem Stadtjugendring Würzburg und dem Bezirksjugendring Unterfranken.

Finanziell unterstützt wird der Medienkompetenzfachtag mit einer Spende in Höhe von 2000,00 Euro aus Mitteln des PS-Sparens der Sparkasse Mainfranken Würzburg.


>>> zurück