Menü

Historische Stadtrallye: Knacke mit Kilian die Rätsel

Das „Eichhörnchen Kilian“ lädt alle, Klein und Groß dazu ein, Würzburgs Vergangenheit spielerisch, auch abseits der bekannten Sehenswürdigkeiten zu erkunden – analog und digital. Die historische Stadtrallye führt vorbei an mitunter nicht beachteten Besonderheiten Würzburgs.

historStadtrallye Stadtarchiv
historStadtrallye Stadtarchiv
Den Plan zur historischen Stadtrallye gibt es in der Tourist Information im Falkenhaus und im Stadtarchiv Würzburg – oder online als digitale Stadtrallye. Foto (c): Anne Ullrich

Wie sind diese Spuren dort hingekommen und warum sind sie da? Die Spurensuche in Würzburgs Vergangenheit wird von einer Rätselrallye begleitet. Wer die acht Antworten findet, kann an einem Gewinnspiel teilnehmen und einen von zehn Überraschungspreisen gewinnen.

Der Stadtplan ist analog im Stadtarchiv sowie der Tourist Information im Falkenhaus erhältlich oder kann auf www.wuerzburg.de/historischerPlanexterner Link heruntergeladen werden. Neben dem Plan sind dort auch die Webanwendung und der „Bound“, also die digitale Stadtrallye, zu finden.

In einem Gemeinschaftsprojekt des Stadtarchivs Würzburg, der Fachabteilung Geodaten und Vermessung sowie der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt entstand neben der historischen Stadtrallye auch eine Webanwendung zur Erkundung der Vergangenheit der Stadt. Diese soll kontinuierlich ergänzt werden, sodass es immer wieder Neues zu entdecken gibt. Kontakt: Stadtarchiv Würzburg, Neubaustr. 12, Tel. 0931/37-3111, stadtarchiv@stadt.wuerzburg.de

(05.05.2022)

>>> zurück