externer Link

Erteilung von Abgeschlossenheitsbescheinigungen oder Teilungserklärungen nach dem WEG (Wohnungseigentumsgesetz)

Bevor man ein Gebäude in Wohn- und Teileigentum aufteilen kann, muss man bei der FA Bauaufsicht einen Antrag auf Abgeschlossenheitsbescheinigung (im Sprachgebrauch auch Teilungserklärung) gestellt werden.

Erst mit dieser Abgeschlossenheitsbescheinigung ist der nächste Gang zum Notar möglich. Dieser beantragt dann die Eintragung in das Grundbuch.

Die Abgeschlossenheitsbescheinigung muss beantragt werden. Ein formloser Antrag genügt hier; zur Vereinfachung haben wir Ihnen ein Antragsformular gefertigt, welches Sie sich hier als PDF-Dokument herunterladen können:

Erteilung von Abgeschlossenheitsbescheinigungen oder Teilungserklärungen, 40 KB

Für die Erteilung einer Abgeschlossenheitsbescheinigung werden benötigt:

  • aktueller Lageplan im Maßstab 1:1000
  • Ansichten im Maßstab 1:100
  • Schnitte im Maßstab 1: 100 und
  • Grundrisse aller Geschosse im Maßstab 1:100

In den Grundrissen muss das Wohneigentum, Teileigentum und Gemeinschaftseigentum kenntlich gemacht werden. Hierfür wird jeder Raum mit einer entsprechenden Nummer bzw. entsprechenden Buchstaben gekennzeichnet.

  • Gemeinschaftseigentum wird entweder mit „0“ (Null) oder mit „G“ bezeichnet.
  • Die Wohnungen (Wohneigentum) werden von unten nach oben (also von Kellergeschoss bis Spitzboden) mit Nummern bezeichnet.
  • Entsprechende sonstige Räume (Teileigentum), die nicht zu Wohnzwecken dienen, werden ebenfalls mit Nummern bezeichnet (z.B. Gewerberäume, Keller etc.)

Falls man weiß, welcher Wohnung welcher Raum (z.B. Keller/Dachabteil) zugeordnet wird, nimmt man die Nummer dieser Wohneinheit.

Falls noch nicht feststeht, welcher Wohnung welcher Raum zugeordnet wird, nummeriert man diese nicht zu Wohnzwecken dienenden Räume mit weiteren neuen Nummern.

Eine andere Möglichkeit der Zuordnung ist die farbliche Kennzeichnung. Hier bleibt das Gemeinschaftseigentum weiß.

Falls Sie weitere Fragen haben sollten, steht Ihnen Frau Rösler unter der Tel.Nr. 0931 - 37-3649 gerne zur Verfügung.


>>> zurück
Kontakt
FB Baurecht / Bauaufsicht - FA Bauaufsicht
Veitshöchheimer Straße 1a
97080 Würzburg
Tel: 0931 - 37 22 58
Fax: 0931 - 37 39 09
Kontakt aufnehmen
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK