externer Link

Verkauf von Baugrundstücken der Stadt Würzburg

In Würzburg werden durch die Ausweisung neuer Baugebiete regelmäßig neue Baugrundstücke erschlossen, die vom Fachbereich Immobilienmanagement verkauft werden.

In den folgenden Neubaugebieten können Sie in naher Zukunft Baugrundstücke erwerben:

Waidmannsteige Baugebiet
Waidmannsteige Baugebiet (c) Stadt Würzburg

Neubaugebiet Waidmannsteige (Lengfeld 22 A)

In Würzburg-Lengfeld ensteht im schönen Kürnachtal das Neubaugebiet an der Waidmannsteige. Der Bebauungsplan ist seit 18.12.2019 rechtskräftig.

Im ersten Schritt werden Grundstücke für Reihenhäuser an Bauträger vergeben. Die neu zu schaffenden Reihenhäuser sollen gemäß des Beschlusses des Stadtrates der Stadt Würzburg vom 09.04.2020 für den förderfähigen Eigenheimbau (soziale Wohnraumförderung nach dem Bayerischen Wohnraumförderungsgesetz -BayWoFG) zur Verfügung stehen. Deshalb wird der Investor/Bauträger vertraglich verpflichtet, diese Häuser förderfähig zu planen, zu bauen und sie an förderberechtigte Haushalte zu veräußern. Die tatsächliche Gewährung einer staatlichen Wohnungsbauförderung ist keine Vertragsvoraussetzung. Die Einhaltung der im Gesetz genannten Kriterien begründet auch keinen automatischen Anspruch auf eine staatliche Wohnungsbauförderung.

Reihen- und Einfamilienhäuser sowie Doppelhaushälften entstehen
Das Baugebiet umfasst weitere acht Grundstücke für Einfamilienhäuser im Verkauf und vier Einfamilienhäuser im Erbbaurecht. Zehn Grundstücke sind für den Bau von Doppelhaushälften vorgesehen.

Wenn Sie Interesse an einem Wohnbaugrundstück haben, können Sie sich gerne in die Interessentenliste eintragen lassen. Sie werden dann benachrichtigt, wenn die Ausschreibungsphase beginnt.


Hubland Quartier V
Hubland Quartier V (c) Luftbild Würzburg Diem

Neubaugebiete am Hubland (Frauenland 67)

Die Quartiere IV und V sind die letzten beiden Quartiere auf dem Hubland, die noch entwickelt werden müssen. Der Gebäuderückbau, die Flächenentsiegelung und die Straßenneuerschließung sollen bis Ende 2021 abgeschlossen sein. Der Bebauungsplan "Frauenland 67" wurde im August 2020 rechtskräftig.

Nach aktuellem Stand wird davon ausgegangen, dass die ca. 50 Einfamilienhausbauplätze mit Grundstücksgrößen zwischen 411 und 870 qm ab Ende 2021 an Privathaushalte verlost und anschließend veräußert werden. Alle übrigen Bauflächen für Geschosswohnungsbau, sowie 120 Bauplätze für Reihen- und Kettenhäuser sollen an Bauträger vergeben werden.

Interessenten haben die Möglichkeit, sich beim Fachbereich Immobilienmanagement für den Newsletterexterner Link anzumelden. Die gelisteten Interessenten werden dann über den Beginn von Ausschreibungen informiert. Telefonische Auskunft erhalten Sie unter der Telefonnummer 0931/37-33 20.

Weitere Informationen zur Entwicklung des neuen Stadtteiles Hubland erhalten Sie unter http://www.wuerzburg-hubland.deexterner Link


>>> zurück
Kontakt
Fachbereich Immobilienmanagement
Turmgasse 7-11
97070 Würzburg
Tel: 0931-37-2571
Fax: 0931-37-3589
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Mo, Mi:8.30 Uhr – 13.00 Uhr
Di, Do, Fr: 8.30 – 12.00 Uhr
Di, Do:14.00 – 16.00 Uhr

Anzeige
Anzeige