Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

Tag des offenen Denkmals 2020

Tag des offenen Denkmals 2020 am 13. September 2020
"Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken."


Jedes Jahr am zweiten Sonntag im September öffnen historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, ihre Türen. Ziel des Tags des offenen Denkmals ist es, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren. Am 13. September diesen Jahres heißt das Motto „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.“. Ein Denkmal wahrt Historie, erzählt Geschichte, schafft Vertrautheit. Der Schutz dieser Baudenkmale ist unerlässlich für den Fortbestand unseres kulturellen Erbes. Häufig wird der ökologische Wert von Denkmalen unterschätzt und sie gelten gar als ineffizient. Dabei sind sie echte Klimaschützer. Und die Denkmalpflege kann als Synonym für Nachhaltigkeit gelten. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir uns der Frage nähern: Wie nachhaltig ist Denkmalpflege tatsächlich? Der Fachbereich Stadtplanung des Würzburger Baureferats wird auch in diesem Jahr als zentrale Stelle die Veranstaltung organisieren.

Aufgrund der Corona-Pandemie ruft die Deutsche Stiftung Denkmalschutz alle Veranstalter auf, den Tag des offenen Denkmals in diesem Jahr auf neuen Wegen zu begehen: wir möchten mit Ihnen gemeinsam Denkmale digital erleben. Die Stadt Würzburg arbeitet zur Zeit an einer möglichen Präsentation der Beiträge im Würzburger Stadtgebiet. Wir werden sie auf unserer Homepage rechtzeitig über die Möglichkeit der "digitalen" Teilnahme informieren.

Nähere Informationen zum Tag des offenen Denkmals erhalten Sie unter:
https://www.tag-des-offenen-denkmals.de/aktionstag/thema/externer Link


>>> zurück