externer Link

Eine/n Diplom-Ingenieur (FH) oder Bachelor of Science (m/w/d) der Fachrichtung Sicherheitstechnik, Elektrotechnik oder Maschinenbau für die Fachabteilung Arbeitssicherheit und Gesundheitsmanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht. Bewerbungsschluss: 25.03.2019

Die Stadt Würzburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Leitung der Fachabteilung Arbeitssicherheit und Gesundheitsmanagement

einen Diplom-Ingenieur (FH) oder Bachelor of Science (m/w/d) der Fachrichtung Sicherheitstechnik, Elektrotechnik oder Maschinenbau

 

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:

  • Leitung der Fachabteilung Arbeitssicherheit und Gesundheitsmanagement
  • Regelung und Koordination der abteilungsinternen Abläufe
  • Wahrnehmung aller Aufgaben nach § 6 Arbeitssicherheitsgesetz für die Stadtverwaltung Würzburg mit ihren Dienststellen und Eigenbetrieben, einschließlich der Schulen und Kindergärten
  • Beratung und Unterstützung der Führungskräfte in allen Fragen des Arbeitsschutzes, der Unfallverhütung und der ergonomischen Gestaltung der Arbeitsplätze
  • Beratung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Arbeits- und Gesundheitsschutz, insbesondere über präventive Gesundheitsvorsorge
  • Durchführen von Begehungen und Besichtigungen nach dem ASiG
  • Stellungnahmen zu internen Bauvorhaben und Neubeschaffungen von Maschinen und Arbeitsmitteln
  • Unterstützung der Führungskräfte bei der Konzeption und Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen und der Erstellung von Betriebsanweisungen
  • Durchführung von Schulungen und Unterweisungen
  • Mitwirkung bei Konzepten zur Verbesserung und Integration des Arbeitsschutzes und der Gesundheitsförderung
     

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in den Fachrichtungen Sicherheitstechnik, Elektrotechnik oder Maschinenbau (Bachelor of Science oder Dipl.-Ing (FH)) oder die Qualifikationsprüfung für die 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn „Naturwissenschaft und Technik“ mit dem fachlichen Schwerpunkt „Gewerbeaufsicht“
  • sicherheitstechnische Fachkunde nach § 7 Arbeitssicherheitsgesetz
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fortbildung
  • Führungserfahrung, soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Planungs-, Dispositions- und Durchsetzungsvermögen sowie sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick
  • hohe Team- und Integrationsfähigkeit
  • sorgfältiger, eigenverantwortlicher und lösungsorientierter Arbeitsstil
  • gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Fahrerlaubnis der Klasse 3 bzw. B und die Bereitschaft, ein privates Kfz gegen Kostenerstattung für Dienstreisen zu nutzen

 
Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Tätigkeit im öffentlichen Dienst
  • die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 12 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Zuordnung zu einer der Leistungsstufen richtet sich nach Ihrer beruflichen Erfahrung.
  • bei Vorliegen der Qualifikationsprüfung für die 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik erfolgt die Besoldung in A 13 BayBesO, abhängig von Ihrem bisherigen Rechtsstatus und den persönlichen beamtenrechtlichen Voraussetzungen.
  • eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle und selbstständige Tätigkeit in einem sehr breit gefächerten Aufgabengebiet mit großer Gestaltungsfreiheit.
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • gleitende Arbeitszeit und einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz

Die Gleichstellung ist für uns selbstverständlich.
 
Konnten wir Ihr Interesse für diese abwechslungsreiche Aufgabe wecken?
 
Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweise, letzte Beurteilung), die Sie - vorzugsweise online – (ausschließlich im pdf-Format und mit max. 5 MB) bitte bis zum 25.03.2019 an bewerbungen.b3@stadt.wuerzburg.de senden.
 
Sollten Sie sich schriftlich bewerben wollen, so bitten wir, die Bewerbungsunterlagen aus Gründen des Umweltschutzes ohne Plastikmappen zu senden an:
 
Stadt Würzburg
Fachbereich Personal
Fachabteilung Beamte, Lehrkräfte, Versorgung, Familienkasse
Stichwort: Fachabteilungsleitung Arbeitssicherheit
Rückermainstr. 2
97070 Würzburg
 
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Bewerbungen aus Kostengründen nicht zurückgesandt, sondern zu gegebener Zeit den Datenschutzbestimmungen entsprechend vernichtet werden.
 
Für Ihre Fragen stehen Ihnen der Leiter der Fachabteilung Arbeitssicherheit und Gesundheitsmanagement, Herr Laudner, unter der Rufnummer 0931/37-2590 oder Herr Faulhaber unter der Rufnummer 0931/37-3590 sowie für beamtenrechtliche Fragen der Fachbereich Personal unter der Rufnummer 0931/37-2223 gerne zur Verfügung.
 
Für Ihre persönliche Planung:
Bewerbungsgespräche sind für die 18. Kalenderwoche vorgesehen. Wenn Sie in die engere Auswahl kommen, werden Sie mit gesondertem Schreiben rechtzeitig eingeladen!
Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch können nicht erstattet werden.
 
Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Sie werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


>>> zurück

Kontakt
Fachbereich Personal
Rückermainstr. 2
97070 Würzburg
Fax: 0931 - 37 37 43
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Montag08:30 - 13:00 Uhr
Dienstag08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch08:30 - 13:00 Uhr
Donnerstag  08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Freitag08:30 - 12:00 Uhr
Anzeige
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Internal Server Error
Please contact Administrator or try again later