externer Link

Sachbearbeiter/in (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Telekommunikation und MDM für die Fachabteilung Informations- und Kommunikationstechnik zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Bewerbungsschluss: 13.04.2019

Der Fachbereich Zentraler Service der STADT WÜRZBURG sucht für die Fach­abteilung Informations- und Kommunikationstechnik zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Sachbearbeiter/in (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Telekommunikation und MDM

 

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:

  • Beschaffung von Telekommunikations-Leistungen (Hardware, Software und Dienst­leistungen) in den Bereichen Festnetz, Mobilfunk und Datenverbindungen
  • Durchführung von Projekten zur Anbindung von Außenstellen an die Telekommuni­kations- und Netzwerkinfrastruktur der Stadt Würzburg
  • Vertragsverhandlung und -gestaltung von Telekommunikationsverträgen
  • Verwaltung und Pflege des Bestandes vorhandener Telekommunikationsverträge
  • Einrichtung und Verwaltung von mobilen Endgeräten auf der Basis einer existieren­den MDM-Lösung
  • Betreuung von Kopiertechnik
  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen für Ausschreibungen im Bereich der Tele­kommunikation und Kopiertechnik.

Ferner verstärken Sie unser Team bei der Installation und Administration ver­schiedener Fachanwendungen.

Das Anforderungsprofil:

  • eine erfolgreich absolvierte Abschlussprüfung als Fachinformatiker*in (m/w/d) mit Fachrichtung Systemintegration oder einer anderen einschlägigen Fachrichtung oder eine erfolgreich abgeschlossenen vergleichbare IT-Aus- oder Fortbildung mit mindestens 3-jähriger Berufserfahrung in der IT
  • Hochschulabsolventen der Informatik oder eines anderen Studienganges mit Schwerpunkt Nachrichtentechnik können sich (zu gleichen, unveränderten Kondi­tionen) ebenfalls auf die Stelle bewerben)
  • umfassende Kenntnisse im Bereich aktueller Telekommunikations- und Netz­werktechnologien
  • umfassende Betriebssystemkenntnisse von mobilen Endgeräten insbesondere iOS, Android.
  • Kenntnisse der aktuellen Kopiertechnik
  • Führerschein der Klasse B
  • adressatengerechte schriftliche und mündliche Kommunikation
  • von Vorteil sind:
    • Kenntnisse im Bereich BlackBerry OS10, BlackBerry Enterprise Server und den Enterprise-Management-Funktionalitäten mobiler Betriebssysteme
    • Erfahrungen im Bereich Projektleitung/-management von Telekommunikations­projekten.
    • Erfahrungen in der Konzeption und Realisierung von Datennetzwerken.

 
Sie verfügen über analytisches Denkvermögen und können lösungsorientiert han­deln. Fehlende Kenntnisse sollten Sie sich in kürzester Zeit aneignen können.

Unsere Erwartungen:

  • selbständige, verantwortungsbewusste und engagierte Arbeitsweise
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • verbindliches Auftreten
  • Belastbarkeit um den Anforderungen der Aufgaben gerecht werden zu können
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit
  • Leistungsgerechte Vergütung entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufser­fahrung bis zur Entgeltgruppe 9a TVöD. Die Zuordnung zu einer der Leistungsstufen richtet sich ebenfalls nach Ihrer beruflichen Erfahrung.
  • ein vielschichtiges und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • eine attraktive Zusatzversorgung für den öffentlichen Dienst
  • gleitende Arbeitszeit und einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • ein angenehmes Betriebsklima und gute Fortbildungsmöglichkeiten.

 
Wenn wir Ihr Interesse an dieser Aufgabe geweckt haben, dann senden Sie Ihre aus­sagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen –bitte ausschließlich on­line- (im pdf-Format und mit max. 5 MB) bitte bis zum 13.04.2019 an: Bewerbungen.TB1@stadt.wuerzburg.de
 
Kontakt:
Alles weitere Wissenswerte erfahren Sie gerne vom Leiter der Fachabteilung In­formations- und Kommunikationstechnik, Herrn Ingo Demgensky unter der Ruf­nummer 0931/37 2576.
 
Für Ihre persönliche Planung:
Bewerbungsgespräche sind für die 18. oder 19. Kalenderwoche 2019 vor­gesehen.
Wenn Sie in die engere Auswahl kommen, werden Sie mit geson­dertem Schreiben rechtzeitig ein­geladen!
Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch können nicht erstattet werden.
 
Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Sie wer­den bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


>>> zurück

Kontakt
Fachbereich Personal
Rückermainstr. 2
97070 Würzburg
Fax: 0931 - 37 37 43
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Montag08:30 - 13:00 Uhr
Dienstag08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch08:30 - 13:00 Uhr
Donnerstag  08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Freitag08:30 - 12:00 Uhr
Anzeige
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK