externer Link

Kommunaler Aktionsplan Inklusion

Grußwort OB Schuchardt

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

unsere Stadt soll barrierefrei und dadurch inklusiv werden. Um dieses Ziel erreichen zu können, haben wir aufgrund eines interfraktionellen Antrags in einem über zweijährigen intensiven Prozess den „Kommunalen Aktionsplan Inklusion“ erarbeitet. Nach dem Grundsatz der Partizipation haben die Würzburger Bürgerinnen und Bürger, Betroffene sowie die Fachöffentlichkeit dazu beigetragen, dass uns nun dieser Plan mit Maßnahmen zur Umsetzung der Inklusion vorliegt.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen herzlich bedanken, die der Erstellung des „Kommunalen Aktionsplans Inklusion“ viel Zeit gewidmet und sich intensiv mit dem Gedanken einer inklusiven Gesellschaft beschäftigt und auseinandergesetzt haben.

Diese Auseinandersetzung war nicht nur sehr wichtig und eine Bereicherung, sie war auch sehr erfolgreich. Der „Kommunale Aktionsplan Inklusion“ ist ein gewichtiges Werk und das nicht nur aufgrund seines Umfanges. In ihm wurden die bereits erwähnten Maßnahmen festgelegt, die dazu beitragen sollen, dass das Leben in Würzburg zukünftig für alle Menschen, ob mit oder ohne Behinderung, barrierefrei(er) wird und jeder ohne Einschränkungen an unserer Gesellschaft selbstbestimmt und gleichberechtigt teilhaben kann. Dies ganz im Sinne der in der UN-Behindertenrechtskonvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen geforderten Inklusion.

Dabei kann die Stadt Würzburg mit ihrer langen Tradition in der Behinderten- und Seniorenhilfe bereits auf zahlreiche und vielfältige Angebote für Menschen mit einer Behinderung zurückgreifen. Diese bilden eine gute Ausgangsbasis, auf die nun aufgebaut werden kann.

Der „Kommunale Aktionsplan Inklusion“ beschreibt einen lebendigen Prozess einer gesamtgesellschaftlichen Aufgabe, die uns Alle angeht und nur gemeinschaftlich umgesetzt und fortgeschrieben werden kann.

Herzliche Grüße

Ihr

Christian Schuchardt
Oberbürgermeister der Stadt Würzburg

 

 

Version in leichter Sprache:

Grußwort_Aktionsplan Grußwort_Aktionsplan, 481 KB

 

Der Kommunale Aktionsplan Inklusion:

Kommunaler Aktionsplan Inklusion Kommunaler Aktionsplan Inklusion, 63706 KB

 

Materialienband_25042014 Materialienband_25042014, 497 KB

 

Version in leichter Sprache:

Kommunaler_Aktionsplan-Leichte_Sprache Kommunaler_Aktionsplan-Leichte_Sprache, 3803 KB

 

Barrierefreie Version:

Kommunaler-Aktionsplan Barrierenfrei für blinde- und sehbehinderte Menschen Kommunaler-Aktionsplan Barrierenfrei für blinde- und sehbehinderte Menschen, 20479 KB

>>> zurück

Kontakt
Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung
Karmelitenstr. 43
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 37 35 69 o. 37 25 69 o. 28 42
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten

Mo, Di: 09:00 - 12:00 Uhr - Do: 09:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 16:00 Uhr

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK