Menü

Die Auswertung des Aktionsplan Inklusion startet – letzte Woche fanden die Fokusgruppen-Interviews im Falkenhaus statt

Am 8. und 9.12.2021 konnten wir uns in kleinen Gruppen mit Menschen mit unterschiedlichsten Beeinträchtigungen austauschen. Wir haben erfahren, was sich für die Teilnehmer:innen in den letzten Jahren in Würzburg verändert hat. Sie haben uns aber auch erzählt, was noch nicht gut läuft.
Ein großes Dankeschön nochmal an alle, die mitgemacht haben! Eure/Ihre Erfahrungen sind sehr wertvoll für uns, wir sind froh, dass Ihr/Sie sie mit uns geteilt habt!
 

Teilnehmende der Interviews im Gespräch mit den Inklusionsbeauftragten

Foto: Ugur Yurdagül
Bildunterschrift: Auf dem Bild zu sehen sind von links nach rechts: die beiden Inklusionsbeauftragten Sandra Michel und Anke Geiter im Gespräch mit Roland Franz und Monika Sauer. Sie sitzen im Stuhlkreis im Dauthendey Saal. Vor ihnen auf dem Boden liegt das Bild einer Stadt. Auf dem Bild wurden während der Veranstaltung  die Hinweise und Anregungen der Teilnehmer:innen gesammelt.
 

>>> zurück