externer Link

Bitte beachten: aktuelle Regelungen für Selbsthilfegruppentreffen!

Liebe Selbsthilfeaktive,

bitte beachten Sie bei Ihren Gruppentreffen die jeweils geltende Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. Das bayerische Gesundheitsministerium hat besondere Regelungen für die Selbsthilfegruppen zudem in den FAQs auf seiner Homepage zur Verfügung gestellt, diees werden regelmäßig aktualisiert. 

Momentan gilt für Selbsthilfegruppentreffen folgendes:  

  • Ab sofort gilt für alle medizinisch notwendigen Gruppentreffen eine max. Teilnehmerzahl von 5 Personen (inkl. Gruppenleitung). Hierfür ist für jedes Treffen eine verantwortliche, fachkundige Person zu benennen.
  • Falls das Gruppentreffen jedoch auch als Onlinetreffen durchgeführt werden kann, ist lediglich diese Form des Treffens zulässig.
  • Bitte überprüfen Sie nochmals genau, ob sich Ihre Gruppe unbedingt weiterhin treffen möchte bzw. ob Sie als Person am Gruppentreffen  teilnehmen müssen. Wir haben momentan eine extreme Notlage in Bayern und wir sollten – soweit wie möglich – dazu beitragen, dass die Situation sich nicht noch mehr verschärft. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Durchführung von Online-Treffen.
  • Tragen Sie die komplette Gruppenstunde und natürlich beim Kommen und Gehen eine Maske, am besten eine FFP2 Maske und halten Sie alle beschriebenen Hygiene-Maßnahmen sehr genau ein.

Ab einer Inzidenz von 100 gilt eine nächtliche Ausgangssperre von 22.00 bis 05.00 Uhr. 


Anbei nun die aktuellen Informationen zu den neuen Regelungen bezüglich Selbsthilfegruppentreffen

Die aktuelle bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung finden Sie hier:

https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/externer Link

Da sich die Infektionsschutzmaßnahmenverordnung nicht ausdrücklich zu Präsenztreffen von Selbsthilfegruppen in Bayern äußert, präzisierte das Gesundheitsministerium die Möglichkeiten medizinisch notwendiger Gruppentreffen unter dem Absatz „Fragen zum öffentlichen Leben". 

https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/haeufig-gestellte-fragenexterner Link

Bitte informieren Sie sich dort regelmäßig, da immer wieder Änderungen vorgenommen werden. 


Für viele ist diese ggf. erneute Einschränkung schwer zu bewältigen. Wir alle aber tragen Verantwortung für unsere eigene wie auch die Gesundheit unserer Mitmenschen. Bleiben Sie aufmerksam, reden Sie über Ihre Gefühle und Gedanken und sprechen Sie Menschen darauf an, wenn Sie merken, dass sie mit der Situation nicht zurechtkommen.


Gerne bieten wir Ihnen Unterstützung bei Onlinetreffen über Jitsi Meet. Bitte nehmen Sie bei Interesse Konakt zu uns auf!

Bleiben Sie miteinander verbunden!

Herzliche Grüße!

Ihr Team des Aktivbüros


>>> zurück
Kontakt
Aktivbüro der Stadt Würzburg
Karmelitenstraße 43
97070 Würzburg
Tel: 09 31 - 37 34 68
Fax: 09 31 - 37 37 07
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten

Mo: 09:00 - 12:00 Uhr
Di:09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Do:09:00 - 12:00 Uhr