Menü

Würzburger Gesundheitstag

Der Würzburger Gesundheitstag ist eine Informationsveranstaltung in der Innenstadt mit über 100 Akteuren aus dem Gesundheitsbereich.

Der Gesundheitstag ist eine Veranstaltung des Aktionskomitee Gesunde Stadt und des Aktivbüro der Stadt Würzburg und findet alle zwei Jahre - abwechselnd mit der Mitmachaktion „Würzburg bewegt sich“ statt.

Interessierte Anbieter können sich beim Aktivbüro registrieren lassen und erhalten die jährlichen Ausschreibungen dann automatisch per E-Mail. 

Der nächste Gesundheitstag findet voraussichtlich im Mai 2022 statt!



Rückblick: Der 11. Würzburger Gesundheitstag – „aktiv leben“ am 16.06.2018

Strahlender Sonnenschein und rund 120 Infostände lockten wieder zahlreiche Besucher am 16.06.2018 in die Würzburger Innenstadt. Unter dem Motto „aktiv leben“ präsentierten sich in der 11. Auflage des Würzburger Gesundheitstags von 10-16 Uhr zahlreiche Selbsthilfegruppen, Beratungsstellen, Kliniken, Krankenkassen, Einzelhändler und viele weitere Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Von der Domstraße über Kürschnerhof, Unterer und Oberer Markt, Dominikanerplatz bis Eichhornstraße wurde Informatives und Unterhaltendes rund um das Thema Gesundheit, Präventionen und Therapien angeboten.

Unter dem Motto „aktiv leben“ stand in diesem Jahr die Vermittlung einer gesunden Lebensweise im Fokus. Denn Studien bescheinigen: Ein aktiver Lebensstil und Faktoren wie Bewegung, Ernährung und der Umgang mit Anforderungen tragen zu einem gesunden, selbstbestimmten Leben bis ins hohe Alter bei.

Der Gesundheitstag wurde um 11.00 Uhr durch Landtagspräsidentin Barbara Stamm, dem Oberbürgermeister Christian Schuchardt und der Sozialreferentin Dr. Hülya Düber auf dem Unteren Markt offiziell eröffnet. Die Eröffnung war gleichzeitig auch Startschuss für das Programm auf der Aktionsfläche am Unteren Markt.


 

>>> zurück