Menü

Würzburger Gesundheitstag

Der Würzburger Gesundheitstag ist eine Informationsveranstaltung in der Innenstadt mit über 100 Akteuren aus dem Gesundheitsbereich.

Der Gesundheitstag ist eine Veranstaltung des Aktionskomitee Gesunde Stadt und des Aktivbüros der Stadt Würzburg und findet alle zwei Jahre - abwechselnd mit der Mitmachaktion „Würzburg bewegt sich“ statt.

Interessierte Anbieter können sich beim Newsletter "Gesundheitsförderung" registrieren lassen und erhalten die jährlichen Ausschreibungen dann automatisch per E-Mail. 

Der nächste Gesundheitstag findet voraussichtlich im Frühjahr/ Sommer 2024 statt!



Rückblick: Der 12. Würzburger Gesundheitstag – #gesundmitherz am 14.05.2022

Strahlender Sonnenschein und rund 80 Infostände lockten wieder zahlreiche Besucher am 14.05.2022 in die Würzburger Innenstadt. Unter dem Motto #gesundmitherz präsentierten sich in der 12. Auflage des Würzburger Gesundheitstags von 10 - 16 Uhr zahlreiche Selbsthilfegruppen, Beratungsstellen, Kliniken, Krankenkassen, Einzelhändler und viele weitere Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Von der Domstraße über Kürschnerhof, Unterer und Oberer Markt, Dominikanerplatz bis Eichhornstraße wurde Informatives und Unterhaltendes rund um das Thema Gesundheit, Präventionen und Therapien angeboten.

Unter dem Motto #gesundmitherz stand in diesem Jahr die Vermittlung eines gesunden Herzens im Fokus. Denn das Herz ist der Motor des Lebens. Wie wir uns ernähren und bewegen, wie viel wir auf die Waage bringen, wie wir schlafen, atmen und viele Faktoren mehr, haben Auswirkungen auf unser Herz. 

Der Gesundheitstag wurde um 11.00 Uhr durch Prof. Dr. med. Georg Ertl, ehemaliger ärztlicher Direktor des Uniklinikums und Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin, sowie dem Oberbürgermeister Christian Schuchardt auf dem Unteren Markt offiziell eröffnet. Die Eröffnung war gleichzeitig auch Startschuss für das Programm auf der Aktionsfläche am Unteren Markt.


 

>>> zurück