Menü

#wirsindfürSieda

Lernunterstützungsangebote für Kinder und Jugendliche

Aufgrund der Corona-Pandemie sind viele Schüler*innen mit einer veränderten Lernsituation konfrontiert. Bei Schwierigkeiten und auftretenden Fragen zum Schul- und Lernstoff  steht deshalb oftmals kein direkter Ansprechpartner zur Verfügung, da die Betreuung durch die Schule nicht wie gewohnt stattfinden kann und/oder  Eltern vor der Herausforderung stehen Schule, Berufstätigkeit, mögliche finanzielle Sorgen und Alltag unter einen Hut zu bringen.

Diese Zusammenstellung von Lernunterstützungs- und Beratungsangeboten soll einen Beitrag dazu leisten Schüler*innen, Eltern, Lehrkräfte und Sozialarbeiter*innen in Zeiten der Pandemie zu unterstützen.

Ihr Angebot ist nicht enthalten? Senden Sie bitte eine E-Mail an zeynep.sen@stadt.wuerzburg.de.


Lernhilfe - Kinderschutzbund

Schüler, die sowohl mit der Schule, als auch mit ihrer persönlichen familiären Situation in Konflikt geraten sind, benötigen individuelle Hilfe. Diese muss zuallererst der Entlastung und Stabilisierung des betroffenen Schülers dienen.

Daher versteht sich unser Angebot als individuelles Förderangebot, das nicht an den schulischen Defiziten ansetzt, sondern die Person des Kindes oder Jugendlichen mit all seinen Stärken in den Mittelpunkt stellt.

Die Lernhelfer und Lernhelferinnen erhalten fachliche Begleitung durch die hauptamtlichen Sozialpädagogen. Es stehen Lehrmaterialien zur Verfügung.

Ort: Franziskanerplatz 3, 97070 Würzburg

Kontakt: Frau Sybille Suryana 
 

Rubrik: Stadtteilübergreifend
Karte ein/ausblenden
Adresse
Franziskanerplatz 3
97070 Würzburg

Telefon: 0931 / 151 77

>>> Zurück zur Ergebnisliste