Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

Eine starke Lobby

Familienpolitik wird in der Stadt Würzburg als Querschnittsaufgabe verstanden und umgesetzt.

Durch das Instrument der Familienfreundlichkeitsprüfungexterner Link (FFP) und die einstimmige Verabschiedung durch den Würzburger Stadtrat, sind bindungswirksame Kriterien zur Familienfreundlichkeit für die Verwaltung festgelegt.

Kommunale Familienpolitik soll die städtischen Strukturen so gestalten, dass das Leben in der Stadt für Kinder, Jugendliche und ihre Familien attraktiv, sozial verträglich, kommunikativ und sicher ist.

 

Über das Engagement der Arbeitsgemeinschaft (Arge) Familien in der Stadt Würzburg wird die Beteiligung der Familien an Planungen und Entscheidungen umgesetzt.

  • Als stimmberechtigtes Mitglied des Jugendhilfeausschussesexterner Link präsentiert die Arge Familien Zielvorstellungen und Empfehlungen und berät dadurch den Würzburger Stadtratexterner Link.
  • In ihrer Funktion als Träger öffentlicher Belange bringt sie kontinuierlich den Blickwinkel von Familien in Planungen zu strukturellen Entscheidungen ein.
  • Durch konkrete Aktionen und Projekte in den Stadtteilen trägt sie dazu bei, den Focus der Öffentlichkeit auf Familien zu richten
  • Durch den Kontakt mit dem Wirtschaftsbereich trägt sie dazu bei, Famiienfreundlichkeit umzusetzen.

>>> zurück
Kontakt
Fachabteilung Kinder-, Jugend- und Familienarbeit
Karmelitenstraße 43
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 37 33 46
Fax: 0931 - 37 35 04
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Mo, Mi: 08:30 - 13:00 Uhr
Di, Do:08:30 - 12:00 Uhr,
14:00 - 16:00 Uhr
Fr:08:30 - 12:00 Uhr