externer Link

Missionsmuseum der Missionare von Mariannhill

Das Missionsmuseum ist im Turm der Herz-Jesu-Kirche des Pius-Seminars der Mariannhiller Missionare in drei Stockwerken eingerichtet. Ausgestellt sind Zeugnisse aus der Anfangszeit der Missionstätigkeit im Süden Afrikas, die vom Trappistenkloster Mariannhill in der Nähe der Hafenstadt Durban ihren Anfang nahm, und von der Mariannhiller Missionskongregation weitergeführt wurde.

Zu sehen sind Gegenstände des Alltagslebens und Einblicke in das Leben der verschiedenen Stämme der Missionsgebiete, Beispiele aus der Tierwelt Afrikas, Zeugnisse des religiösen Lebens sowie Informationen über die Missionstätigkeit verschiedener Institutionen.
 

Kontakt:
Mariannhillstraße 1, 97074 Würzburg
Telefon: 0931 79699-0


>>> zurück

Anzeige
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK