Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

DIE IDEEexterner Link

DIE IDEE - Würzburger Zeitschrift für Kultur, Philosophie und Wissenschaft. Das Philosophie- und Kulturmagazin aus Würzburg bietet seinen Lesern geistreiche Gedanken quer durch den Lauf unserer Geschichte. Die Autoren geben einen leicht verständlichen und anschaulichen Einblick in die Gedankenwelt von Sokrates bis Sartre.

mehrexterner Link

City Moveexterner Link

Das TV- und Veranstaltungsmagazin City Move umfasst  28 Tage TV Programm, regionale Veranstaltungen und Infos für Würzburg.

mehrexterner Link

Der Kessenerexterner Link

"Der Kessener" bietet Impulse für Gesellschaft, Politik, Hochschule und Kultur in Stadt und Region und berichtet über Politik, Wirtschaft, Forschung und Lehre, Kultur und Lebensart, Familie, Gesundheit, zeigt Aktuelles aus der Stadt, der Region und darüber hinaus.

mehrexterner Link

einBlickexterner Link

Das wöchentliche Online-Magazin der Universität Würzburg. Jede Woche berichtet einBLICK über Neuigkeiten aus der Uni, stellt Professoren und andere interessante Menschen vor. Aktuelle Forschungsprojekte finden darin genauso Platz wie Nachrichten aus der Lehre oder Veranstaltungen der Universität. Ein wechselnder Thementeil beleuchtet interessant und hintergründig das, was die Menschen gerade bewegt.

mehrexterner Link

FRIZZ Das Magazinexterner Link

Seit Februar 2003 bietet FRIZZ Das Magazin für Würzburg Informationen und Unterhaltung rund um die Themen Musik, Kulturveranstaltungen, Nachtleben und Stadtpolitik. Der Veranstaltungskalender – der sogenannte Bewegungsmelder – enthält eine umfangreiche Übersicht über Konzerte, Parties, Lesungen, Theatervorführungen und Veranstaltungen sonstiger Art.

mehrexterner Link

Kulturplakatexterner Link

Kulturtermine in Würzburg fasst das Kulturplakat jeweils zum 1. des Monats zusammen. Das Kulturplakat, das der kunstvoll VERLAG (Herausgeber der Kulturmagazine „Leporello“ und „Leporellino“) seit 2002 für die Stadt Würzburg erstellt, ist auf den blauen Veranstaltungsständern der Stadt sowie in verschiedenen Einrichtungen zu finden.

mehrexterner Link

Leporelloexterner Link

Das Kulturmagazin „Leporello“ berichtet in seinen Rubriken „Kunst“, „Literatur“, „Bühne“,„Musik“, „Der Renner“, „Lebenskultur“ und "Der Flaneur“ über Kulturveranstaltungen mit Schwerpunkt in Würzburg und erschien erstmals 2002.

mehrexterner Link

Leporellinoexterner Link

Kultur für Kinder bündelt das Kinder- und Familienmagazin „Leporellino“ seit 2004. Einmal im Vierteljahr bereitet es „Augenschmaus“, macht „Lesehunger“, lässt „Theaterluft schnuppern“ und schwingt die „Stimmgabel“. Kostenlos erhältlich ist es an rund 300 Auslagestellen in der Region Mainfranken.

mehrexterner Link

mamamiaexterner Link

Deutschlands ältestes Stadtmagazin für junge Familien mit Kindern von 0 bis ca. 12 Jahren. Anfang der 80er Jahre wurde das Magazin vom Bayrischen Staatsministerium im Modell-Versuch gefördert. Ziel dieser Maßnahme war die Verbreitung/Publikation auch in anderen Städten. Mittlerweile gibt es in Deutschland 27 Magazine mit gleichem oder ähnlichem Konzept.

mehrexterner Link

Nummerexterner Link

Seit November 2004 beleuchten der gemeinnützige Verein Kurve e. V. und die Autoren der nummer nicht nur das lokale Kulturgeschehen, sondern richten ihren Blick auch auf Unterfranken. Ausführliche, auch kritische Besprechungen und ganzseitige Schwarzweiß-Fotografien prägen die inhaltliche Gestaltung. Das Cover mit seiner großen, fortlaufenden Nummer vor einer wechselnden Hintergrundfarbe wurde gestaltet nach einem Konzept von Akimo.

mehrexterner Link

Radio Operaexterner Link

Die Bayerische Kammeroper Veitshöchheim ist das einzige Theater in der Bundesrepublik und darüber hinaus mit eigenem Rundfunkprogramm. RADIO OPERA ist über alle möglichen Verbreitungswege zu empfangen. In Würzburg und Mainfranken über die Frequenzen von Radio Charivari, von Sonntag bis Donnerstag um 21 Uhr und mittags mit dem Radio-Opera-Spiegel um 20 vor 12.

mehrexterner Link

zuckerkickexterner Link

Das Magazin informiert über Musik, Szene, Veranstaltungen in Würzburg. Junge Autoren schreiben tagesaktuell im zuckerkick-eigenen Internetblog.

mehrexterner Link

Zunder der Blogexterner Link

Zunder der Blog bietet Berichte, Kritiken, Kommentare, Meinungen und Stimmen zum kulturellen Geschehen in Würzburg, Mainfranken und der übrigen Welt. Herausgeber sind Berthold Kremmler, Manfred Kunz und Jochen Kleinhenz. Zusammen mit den Herausgebern sorgen Autoren regelmäßig für die unregelmäßigen Aktualisierungen, Leserinnen und Leser sind herzlich eingeladen, zu kommentieren und mitzudiskutieren.

mehrexterner Link

>>> zurück
Anzeige
Anzeige