Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link
FAQ
Um was geht´s?

MACHEN statt nur darüber reden – damit will der Würzburger Oberbürgermeister Christian Schuchardt jetzt auch die Kids der Region zum Thema Klimaschutz mit ins Boot holen. Denn sie SIND und MACHEN unsere Zukunft, ihre Ideen sind frisch, unpolitisch, voller Fantasie und überraschender Blickwinkel. Dieses enorme Kreativpotenzial wollen wir unbedingt nutzen, um viele neue Klima-Projekte zu unterstützen, die wirklich etwas bewegen und andere Menschen inspirieren.

 

Um welche Themen geht´s genau?

Gesucht werden konkrete Projektideen von Schülerinnen und Schülern rund um die Themen Energie, Umweltschutz, Mobilität und Verkehr oder Konsum die einen echten Beitrag zur Klimaverbesserung in der Stadt, im Umland und vielleicht sogar darüber hinaus leisten können – Ideen mit Vorbildcharakter, die tatsächlich realisierbar sind.

 

Ich habe eine IDEE - Was muss ich MACHEN?

Wer mitmachen möchte, sollte seine Idee in einem kurzen Konzept (max. 3 DIN-A4-Seiten) beschreiben können oder mit entsprechend aussagekräftigen Fotos, Skizzen oder Sprachnachrichten verdeutlichen. Wichtig ist: Wir suchen Ideen, die viele Menschen möglichst einfach umsetzen können! Und jedes Konzept sollte auf jeden Fall die folgenden 4 Fragen beantworten, damit die Jury die Beiträge auch fair bewerten und vergleichen kann:

  • Wo sehe ich (sehen wir) ein Klima-Problem – z.B. vor der eigenen Haustür, an meiner (unserer) Schule, in der Nachbarschaft oder aber auch ganz grundsätzlich in der Welt?
     
  • Was ist meine (unsere) Idee zur Lösung des Problems bzw. zur Verbesserung der Situation?
     
  • Wie könnte man diese Idee ganz konkret umsetzen – was müsste man dafür ändern, was müsste man erfinden oder anders regeln als bisher?
     
  • Wie könnte man jetzt auch andere Leute zum Mitmachen bewegen?

Wenn ihr bei eurer Bewerbung Porträtfotos oder Fotos auf denen ihr eindeutlig zu erkennen seid von euch mitschickt, achtet bitte auf Folgendes:

wir finden es wichtig, dass deine Meinung bezüglich deines eigenen Bildes nicht übergangen wird. Ab etwa zwölf Jahren sollten Kind/er und Eltern um ihr Einverständnis gebeten werden, wenn es darum geht, Fotos von sich zu veröffentlichen. Hier findest du daher eine Einverständniserklärung. Bitte fülle diese aus und schicke uns die Erklärung zusammen mit deiner Bewerbung.

Wer kann sich bewerben?

Jede Idee zählt - egal aus welchem Kopf sie entspringt. Mit "KlimaMACHER" sprechen wir selbstverständlich ALLE jungen Menschen - egal welchen Geschlechts - an.

Bewerben können sich Einzelpersonen oder ganze Schulklassen und Freundeskreise – eingeladen sind alle Kids und Jugendlichen, die ihre Idee selbst in Worte oder Bilder fassen können.
 

Fristen - Wann startet und endet der Wettbewerb?

Der Wettbewerb wurde im Sommer 2019 ausgeschrieben. Die Schülerinnen und Schüler haben bis zum 31. Oktober 2019 Zeit, ihr Konzept zu verfassen und per Post oder Mail an die Stadt Würzburg zu schicken. Danach entscheidet die Jury über die Förderung. Noch vor den Weihnachtsferien werden die Gewinner bekanntgegeben.

Wie geht´s weiter?

Alle Projektanträge werden im November 2019 in einer Ausstellung in der Behr-Halle im Rathaus gezeigt, so dass die guten Ideen auch die Würzburger Bürger*innen inspirieren können.

Nach der Förderzusage noch vor den Weihnachtsferien können die Projekte in eine Umsetzung gehen. Hierbei unterstützt die Stadt die Projekte und dokumentiert auch deren Umsetzung. Die Dokumentation und die Ergebnisse werden in einer weiteren Ausstellung im Sommer 2020 im Rathaus und ab dann auch auf der Homepage der Stadt zugänglich gemacht.

Der Wettbewerb KlimaMACHER Würzburg dient als Modellprojekt. Nach dem Projektzeitraum 2019/2020 wird über eine dauerhafte Ausschreibung des Wettbewerbs oder über weitere Unterstützungsmaßnahmen für gute Projektideen beschlossen.


>>> zurück
Kontakt
Nadine Bernard
Bildungsbüro
Beim Grafeneckart 1
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 37 34 98
Kontakt aufnehmen