externer Link

Musikaliensammlung des Stadtarchivs

Die Musikaliensammlung des Stadtarchivs Würzburg, welche von Professor Dr. Dieter Kirsch in Kooperation mit dem Diözesanarchiv Würzburg für das Internationale Quellenlexikon der Musik "RISM" (Répertoire International des Sources Musicales) verzeichnet wurde, ist nun im Internet nachweis- und recherchierbar.

Die Musikaliensammlung ist somit auf höchstem Erschließungsstandart im Stadtarchiv Würzburg als analoges Findbuch und im Internet unter: http://www.rism.info/en/workgroups/germany-dresden-munich-working-group-deutschland/einzelinformationen/wuerzburg-stadtarchiv-wuesa.htmlexterner Link zu finden.


Auszug aus der Findbuch- und Datenbankeinleitung:

Die Musikaliensammlung des Stadtarchivs Würzburg präsentiert sich heute als ein bunt gemischter Bestand, dem aus verschiedensten Quellen Handschriften und Drucke zugeflossen sind, deren Bedeutung ihrer Provenienz entsprechend eine große Bandbreite aufweist. Die Diversität des eher zufällig hier Versammelten machte es nötig, den Bestand in drei Katalogen zu erfassen:

  • Katalog 1, im Rahmen des RISM-Projekts zur länderübergreifenden Erfassung von Musikhandschriften erstellt, enthält die Musikmanuskripte.
  • Katalog 2, dessen Erfassung vom Diözesanarchiv Würzburg freundlich unterstützt wurde, verzeichnet die Musikdrucke.
  • Katalog 3, ebenfalls vom Diözesanarchiv Würzburg befördert, ist musikbezogenen Drucken und Handschriften gewidmet, in denen sich keine Noten, sondern nur Texte vorfinden.

>>> zurück

Kontakt
Stadtarchiv Würzburg
Neubaustraße 12
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 37 31 11
Fax: 0931 - 37 31 33
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Mo - Do: 8:00 - 16:00 Uhr

Freitag: Geschlossen
 

Anzeige
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK