Menü

Serviceleistungen A-Z

Literaturcafé

Literaturcafé

Foto: (c) Isabel Beil

Wir freuen uns, Sie wieder im Literaturcafé der Stadtbücherei Würzburg zu begrüßen!

Das Literaturcafé ist ein Treffpunkt für alle, die gerne lesen und literarische Inspiration suchen. Die Leiterinnen des Literaturcafés – Eva Büttner-Egetemeyer und Dr. Isabel Fraas – präsentieren ausgewählte Romane, Erzählungen oder Kurzgeschichten und lesen daraus vor. Dies können Neuerscheinungen aus der aktuellen Bücher-Saison, aber auch ältere oder unbekannte Titel sein. Die Referentinnen geben darüber hinaus einen kurzen Einblick in die Biografie und das literarische Wirken der Autor:innen.

Die vorherige Lektüre der Bücher ist nicht zwingend, Ziel der Veranstaltung ist das gemeinschaftliche Erleben von Lesen und Literatur.
Eva Büttner Egetemeyer und Dr. Isabel Fraas freuen sich, ihre favorisierten Texte vorzustellen und ihre Gäste für die Lektüre zu begeistern und sich mit ihnen auszutauschen.


Samstag, 21.05.2022, 16.00-17.30 Uhr

Das Literaturcafé kann am 19.02.2022 leider nicht stattfinden.
Neuer Termin: Samstag, 21.05.2022.

Eva Büttner-Egetemeyer liest aus
Piccola Sicilia
von Daniel Speck

Daniel Speck entführt uns mit Piccola Sicilia in das Tunesien des Zweiten Weltkriegs und der Gegenwart. Ein bewegender und packender Roman über das friedliche Miteinander verschiedener Kulturen, der Geschichte greifbar macht – ein Buch, das auf einer wahren Begebenheit beruht und lange nachhallt.

Wir gehen davon aus, dass wir im Mai das Literaturcafé vor Ort in der Stadtbücherei anbieten können. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!


Samstag, 30.04.2022, 16.00-17.30 Uhr

Isabel Fraas liest aus
Vom Aufstehen
von Helga Schubert

Helga Schubert erzählt in kurzen Episoden ein deutsches Jahrhundertleben in Ost und West. Mit der Titelerzählung gewann die Autorin 2020 den Ingeborg-Bachmann-Preis.



Informationen zu den Veranstaltungen:

Die Literaturcafés finden in dieser Saison nach Möglichkeit sowohl vor Ort in der Stadtbücherei als auch digital als Live-Stream statt.
Bitte geben Sie deshalb bei der Anmeldung unbedingt an, ob Sie in der Stadtbücherei oder online über unser Konferenztool teilnehmen möchten.

Für alle Veranstaltungen in der Stadtbücherei gilt, dass wir selbstverständlich die zu diesem Zeitpunkt gültigen Sicherheitsvorkehrungen und Maßnahmen zu Ihrem Schutz einhalten. Das betrifft die maximale Zahl der Gäste, den vorgeschriebenen Abstand, das Lüftungskonzept, die Maskenpflicht und den Zugang mit Impfnachweis.

Den Live-Stream übertragen wir im Konferenztool BigBlueButton. Dafür muss nichts installiert werden, den zugesendeten Link öffnen Sie im Browser. Sie erhalten den Teilnahme-Link spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

Ort: Stadtbücherei im Falkenhaus, Erdgeschoss
Beginn: 16 Uhr
Einlass: 15.45 Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung:

Eine Anmeldung ist in jedem Fall erforderlich. Bei Anmeldung für den Live-Stream geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Der Anmeldeschluss ist jeweils freitags vor dem Veranstaltungstag um 18 Uhr.
Telefon: 0931-37 24 44
E-Mail: stadtbuecherei@stadt.wuerzburg.de



Alle Titel des Literaturcafés finden Sie im Bestand der Stadtbüchereiexterner Link.

Ausgeliehene Exemplare können Sie sich gegen eine Gebühr reservieren lassen.




 



Karte ein/ausblenden

>>> Zurück zur Ergebnisliste
Adresse
Stadtbücherei Würzburg
Marktplatz 9
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 37 34 38
Fax: 0931 - 37 36 38
stadtbuecherei@stadt.wuerzburg.de

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Falkenhaus:

Mo - Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Sa:10:00 - 15:00 Uhr